Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Spezielle Reifen können für Wohnwagen ratsam sein

Verkehr Spezielle Reifen können für Wohnwagen ratsam sein

Bevor die ersten Touren mit dem Wohnmobil oder dem Caravan starten können, sollten Campingfreunde einen Blick auf die Reifen ihres Freizeitbegleiters werfen. Werden neue fällig, raten Experten zu speziellen Pneus.

Voriger Artikel
Wo liegt die Zukunft des Fahrrads?
Nächster Artikel
Cannabis am Steuer ist fahrlässig - auch als Spätwirkung

Damit der Wohnwagen keine Probleme bereitet, sollten sich Camper spezielle Reifen mit einem Profil von mindestens 3 Millimetern besorgen.

Quelle: Bernd Wüstneck/dpa

München. Bevor Camper die ersten Fahrten im Wohnmobil oder Caravan unternehmen, sollten sie die Reifen unter die Lupe nehmen. Dabei müssen sie auf Risse, spröde Stellen und ein zu geringes oder einseitig abgefahrenes Profil achten. Das rät Vincenzo Lucà vom Tüv Süd.

Ist ein Neukauf fällig, können spezielle Reifen für Wohnmobile oder Caravans sinnvoll sein. "Vom Aufbau und Konstruktion her können sie höheren Belastungen gerecht werden als Pkw-Reifen", sagt Lucà. Sie werden beispielsweise mit "Camping" oder "CP" gekennzeichnet.

Gesetzlich ist ein Reifenprofil von mindestens 1,6 Millimetern vorgeschrieben, doch rät Lucà aus Sicherheitsgründen zu mindestens 3 Millimetern. Nach circa acht Jahren greifen die Camper besser zu neuen Pneus - unabhängig von der Profiltiefe. Das Reifenalter ist für die Hauptuntersuchung zwar nicht relevant. Allerdings führen etwaige Beschädigungen dazu, dass Fahrer die Prüfplakette eventuell nicht bekommen, erklärt Lucà.

Auf den ersten Kilometern mit ihrem Wohnanhänger oder dem Wohnmobil lassen es Fahrer besser langsam angehen. "Denn so können sie sich wieder besser an das Gespannfahren, die Fahrzeuglänge, die anderen Bremswege oder die Seitenwindempfindlichkeit gewöhnen", sagt Lucà. "Ein Standplatten beim Wohnwagen kann sich auf der Fahrt durch einen hoppelnden Anhänger bemerkbar machen." Laufen sich die Reifen nach kurzer Zeit nicht wieder rund, sollten Camper in eine Werkstatt fahren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr