Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Stuntbike-Studie gibt Ausblick auf kleines BMW-Motorrad
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Stuntbike-Studie gibt Ausblick auf kleines BMW-Motorrad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 09.10.2015
BMW erwägt, Motorräder unterhalb der 500 Kubikzentimeter-Klasse anzubieten. Mit dem Concept Stunt G 310 gibt der Hersteller aus München einen Ausblick auf ein mögliches Serienmodell. Quelle: BMW

München (dpa/tmn) - Die BMW Concept Stunt G 310 ist ein auffälliges Modell. Derzeit wird die Maschine auf dem Sãlao Duas Rodas in São Paulo, der größten Zweiradmesse Südamerikas, gezeigt. Das Stuntbike wurde auf Basis einer Einzylinder-Studie entwickelt.

Der dafür ebenfalls neu konzipierte Einzylinder-Motor ermöglicht sehr kompakte Proportionen. Die Besonderheit: die Zylinderneigung nach hinten und der um 180 Grad gedrehte Zylinderkopf. Das ermöglicht eine optimale Motorlage im Fahrzeug und trotz langer Schwinge einen kurzen Radstand.

Eine Besonderheit der Studie ist das eigens entwickelte Heck, das es so laut Hersteller bisher noch auf keinem Stuntbike gegeben hat. Das gefräste Anbauteil aus Aluminium hat eine Öffnung in der Mitte, die dem Stunt-Fahrer Halt für den Fuß bietet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Daten sind das neue Gold in der Verkehrsindustrie. Firmen feilen an Möglichkeiten, die Bewegungsdaten von Navigationsgeräten und Handys nutzbar zu machen. In Deutschland bremst der Datenschutz.

09.10.2015

Der Diesel-Skandal bei Volkswagen kratzt am Image der Autoindustrie. Das Vertrauen der Autokäufer hat einen herben Dämpfer erlitten. Da hilft auch die jetzt angekündigte Rückrufaktion von VW wohl nicht wirklich.

09.10.2015

Elektrische Fahrräder liegen voll im Trend. Aus Argentinien kommt ein besonderes Klapprad. Und ist er noch so klein, für den Kia Venga gibt es trotzdem ein Premium-Paket. Wer es exklusiv liebt, wird bei Range Rover fündig. Die Tipps für Fahrfans im Überblick:

09.10.2015