Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Auto-ABC Gilt das Schneeflocken-Schild auch im Sommer?
Mehr Auto & Verkehr Auto-ABC Gilt das Schneeflocken-Schild auch im Sommer?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 09.10.2015
Wenn über dem Schneeflocken-Schild noch ein Tempolimit ausgezeichnet ist, dann gilt es das ganze Jahr über. Quelle: Uwe Zucchi
Anzeige
Essen

Das Verkehrszeichen mit der stilisierten Schneeflocke warnt vor winterlichen Straßenverhältnissen und begrenzt zugleich die zulässige Höchstgeschwindigkeit. Nun ist Sommer - und da fragen sich Autofahrer: Gilt das Schild noch?

Das Tempolimit zum Schneeflocken-Schild gilt immer, egal ob es schneit, die Fahrbahn trocken ist oder das Thermometer 28 Grad anzeigt, erläutert der Tüv Nord. Das hat das Oberlandesgericht Hamm im Herbst 2014 entschieden. Anlass war ein mit 125 km/h geblitzter Autofahrer, der ein Verkehrszeichen ignoriert hatte, das auf einer Bundesstraße die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 80 km/h begrenzt. Unter dem Schild hing zusätzlich das Schneeflockenschild.

Der Autofahrer musste ein Bußgeld bezahlen, bekam Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot. Dagegen zog er vor Gericht, weil er die Beschilderung mangels winterlicher Straßenverhältnisse als irreführend empfand. Die Richter urteilten, dass es beim Schneeflockenschild, anders als beim Warnschild "Nässe", keine zeitliche Einschränkung der angeordneten zulässigen Höchstgeschwindigkeit gebe. Autofahrer müssten die Anordnung daher auch bei trockener Fahrbahn beachten. Das Schild solle dazu beitragen, die Akzeptanz für das angeordnete Tempolimit zu erhöhen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hunde gelten rechtlich gesehen als Ladung. Deshalb müssen sie während der Fahrt entsprechend gesichert sein. Doch gilt für sie dann eine Anschnallpflicht wie bei Menschen?

09.10.2015

Die meisten Autos haben schwarze Ventilkappen an den Rädern, einige wenige grüne. Ein kleiner Unterschied, der darauf hinweist, womit die Reifen befüllt sind.

21.07.2015

Zu wenig Öl im Motor kann zu ernsthaften Schäden führen. Besonders vor längeren Fahrten sollte man daher den Ölstand überprüfen - diese Regel gilt auch im Zeitalter moderner Sensortechnik noch immer, so der Tüv Nord.

14.07.2015
Anzeige