Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Eigentümer müssen im Verbund gegen Bauverstöße vorgehen
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Eigentümer müssen im Verbund gegen Bauverstöße vorgehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 09.10.2015
Wohnungseigentümer, die ein Bauvorhaben auf dem Nachbargrundstück verhindern wollen, holen am besten die gesamte Eigentümergemeinschaft ins Boot. Quelle: Rolf Vennenbernd
Anzeige

Münster (dpa/tmn) – Als Mitglied einer Eigentümergemeinschaft muss man sich oft mehrheitlich getroffenen Entscheidungen beugen. Auch gegen Beeinträchtigungen können einzelne Eigentümer in der Regel nicht allein vorgehen.

So können Abwehrrechte nur im Verbund geltend gemacht werden, wenn durch ein Bauvorhaben Abstandsgrenzen auf dem Gemeinschaftseigentum verletzt werden. Darauf weist die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mit Blick auf eine Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Nordrhein-Westfalen hin (Az.: 7 B 478/15).

Im aktuellen Fall wollte ein Wohnungseigentümer gegen ein Bauvorhaben auf dem Nachbargrundstück vorgehen. Aus Sicht des Klägers wurden dadurch Abstandsgrenzen verletzt. Das Problem war: Durch den geplanten Bau wurden nicht Abstandsgrenzen zu dem Sondereigentum des Klägers missachtet, sondern zum Gemeinschaftseigentum verletzt. Die Richter wiesen daraufhin seine Klage ab. Die Gemeinschaft sei nur im Verbund berechtigt, Abwehrrechte gegen ein Bauvorhaben geltend zu machen. Nach Auffassung der Richter müsste die Gemeinschaft in einer ordentlichen oder außerordentlichen Eigentümerversammlung darüber abstimmen, ob Klage gegen das Bauvorhaben erhoben werden soll.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ob Verkehrsrauschen oder laute Nachbarn: Vor allem Stadtbewohner wünschen sich nach einer Umfrage mehr Stille im Alltag. Denn Lärm kann Stress auslösen. Mit ein paar Tricks wird es zu Hause etwas leiser.

16.09.2015

Die Jahresabrechnung einer Wohnungseigentümergemeinschaft ist oft ein komplexes Dokument. Beim Zusammenstellen passieren daher schnell Fehler. Eigentümer können sich dagegen wehren, auch vor Gericht. Dabei sollten sie aber aufpassen, was sie genau anfechten.

09.10.2015

Dusch-WCs gehören zu den Dingen aus Japan, die für viele Europäer nichts sind - bisher. Aber die Mischung aus Toilette und Bidet ist nun auch verstärkt hierzulande im Handel zu finden. Sie sind einfach hygienischer.

09.10.2015
Anzeige