Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Laub vom Nachbarn kann Anspruch auf Ausgleich rechtfertigen
Mehr Bauen & Wohnen Aktuelles Laub vom Nachbarn kann Anspruch auf Ausgleich rechtfertigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:39 03.04.2018
Ein Gericht urteilte über die Beseitigung von Laub und wer für dessen Kosten verantwortlich ist. Quelle: David Ebener
Karlsruhe

Wenn Bäume vom Nachbarn viel Laub oder Nadeln auf das eigene Grundstück abwerfen, kann das einen Anspruch auf Ausgleich rechtfertigen. Das gilt jedenfalls, wenn der Reinigungsaufwand beispielsweise der Dachrinne übermäßig erhöht ist.

In dem verhandelten Fall standen mehrere Bäume zu nah am Grundstück des Nachbarns - die Abstandsgrenzen waren nicht eingehalten. Der Nachbar verlangte deshalb nach Jahren eine Entschädigung für den Schatten auf seinem Grundstück sowie eine Ausgleichszahlung für die Reinigungskosten des Daches und der Dachrinne.

Nach Auffassung des Bundesgerichtshofes (BGH, Az.: V ZR 8/17) ist das fehlende Licht durch den Schatten der Bäume kein Entschädigungsgrund. Zudem habe der Kläger die Beseitigung der am der Grundstücksgrenze stehenden Bäume zu spät verlangt - nach der Ausschlussfrist des Nachbarrechtsgesetzes. Da die Nutzung des Grundstückes durch das Laub aber über das zumutbare Maß beeinträchtigt wurde, sprachen die Richter dem Kläger einen Ausgleichsanspruch zu. Dabei sei es nicht entscheidend, ob das Laub von Bäumen stammt, die die Abstandsgrenze einhalten oder nicht.

Auf das Urteil weist die Zeitschrift "Das Grundeigentum" (Nr. 5/2018) des Eigentümerverbandes Haus und Grund Berlin hin.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Haushaltsputz greifen viele zu Produkten aus dem Handel. Als Alternative bietet sich aber auch Natron an. Man muss den Stoff lediglich mit Wasser vermischen.

10.04.2018

Silikonfugen dichten das Mauerwerk vor Nässe ab und müssen folglich immer gut in Schuss sein. Wenn sie spröde oder von Schimmel durchsetzt sind, müssen sie ersetzt werden. Mit richtiger Pflege lässt sich das aber auch vermeiden.

10.04.2018

Wer ein Haus bauen will, braucht meist die Hilfe eines Architekten. Wie Bauherren Missverständnisse vermeiden - und was sie bei der Vergütung beachten sollten.

02.04.2018