Menü
Anmelden
Mehr Bilder Puccinis Wildwest-Oper „La fanciulla del West an der Oper Leipzig“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Puccinis Wildwest-Oper „La fanciulla del West an der Oper Leipzig“

Amerika, Wilder Westen, Goldgräberstimmung - die erste Premiere der Spielzeit 2018/19 in der Oper Leipzig: Cusch Jung inszeniert Giacomo Puccinis „La fanciulla del West (Das Mädchen aus dem goldenen Westen)“. Die musikalische Leitung liegt in den Händen des Intendanten und Generalmusikdirektors Ulf Schirmer.volkmar@heinz-report.de

Quelle: Leipzig Report

Amerika, Wilder Westen, Goldgräberstimmung - die erste Premiere der Spielzeit 2018/19 in der Oper Leipzig: Cusch Jung inszeniert Giacomo Puccinis „La fanciulla del West (Das Mädchen aus dem goldenen Westen)“. Die musikalische Leitung liegt in den Händen des Intendanten und Generalmusikdirektors Ulf Schirmer.volkmar@heinz-report.de

Quelle: Leipzig Report

Amerika, Wilder Westen, Goldgräberstimmung - die erste Premiere der Spielzeit 2018/19 in der Oper Leipzig: Cusch Jung inszeniert Giacomo Puccinis „La fanciulla del West (Das Mädchen aus dem goldenen Westen)“. Die musikalische Leitung liegt in den Händen des Intendanten und Generalmusikdirektors Ulf Schirmer.volkmar@heinz-report.de

Quelle: Leipzig Report