Menü
Anmelden
Mehr Bilder Ausstellung vom Helmholtzinstitut

Ausstellung vom Helmholtzinstitut

Die Weibchen des Großen Feuerfalters legen ihre Eier einzeln auf der Oberseite der Futterpflanzen – vorwiegend Ampferarten – ab, von deren Blättern sich dann die Raupen ernähren.

Quelle: André Künzelmann

Das Tote Meer ist ein abflussloser und rund 600 Quadratkilometer großer Salzsee, der im Jordangraben liegt. Seine Wasseroberfläche liegt etwa 400 Meter unter dem mittleren Meeresspiegel – er ist damit der am tiefsten gelegene See der Erde.

Quelle: André Künzelmann

UFZ-Wissenschaftler in Halle untersuchen im Labor, in welchem Maße hochgiftiges Arsen von Pflanzen aufgenommen wird und so auch in die Nahrungskette des Menschen gelangen kann.

Quelle: André Künzelmann
Anzeige