Menü
Anmelden
Mehr Bilder Das Wohnprojekt Praxis in Löbtau nach den Angriffen am 19.Februar 2011

Das Wohnprojekt Praxis in Löbtau nach den Angriffen am 19.Februar 2011

Die Hausgemeinschaft erhob am Montag hingegen schwere Vorwürfe gegenüber den Beamten. Quelle: Privat
Zudem skandierten die Angreifer mehrfach „Wir kriegen euch alle". Quelle: Privat
Die Polizei spricht von 200 Rechtsextremisten, die das Gebäude „im Zusammenhang mit gegenseitigen Provokationen" attackierten. Quelle: Privat
Nach dem Überfall von rechtsextremen Gewalttätern auf das linksalternative Wohnprojekt "Praxis" in Löbtau ermittelt die Polizei nun wegen Landfriedensbruch. Quelle: Privat
Am Samstag hatten zahlreiche Rechtsradikale das Gebäude an der Ecke Wernerstraße / Columbusstraße mit Steinen und Stöcken angegriffen. Quelle: Privat
Anzeige