Menü
Anmelden
Mehr Bilder Eröffnung der Cafeteria Jahnallee

Eröffnung der Cafeteria Jahnallee

"Das Zelt war klimatisch ein Problem. Im Sommer war es zu warm, im Winter zu klat", sagte Jens Grosche, der in Begleitung von Kollegin Antje Wurm war. Beide freuen sich, wieder in einem geschlossenen Raum zu essen.

Quelle: Dirk Knofe

"Mit den Farben sieht es jetzt sehr freundlich aus. Das Angebot im Zelt hatte ich weitgehend ignoriert", sagte Sascha Kreibich, 34-jähriger Mitarbeiter am Institut für angewandte Trainingswissenschaft.

Quelle: Dirk Knofe

Das Sortiment ähnelt selbstverständlich dem Angebot in anderen Cafeterien der Stadt. Zwei warme Gerichte waren am Montag im Angegot, Currywurst und Tomatenwürzfleisch.

Quelle: Dirk Knofe
Anzeige