Menü
Anmelden
Mehr Bilder Händlerumfrage zum geplanten Karliumbau

Händlerumfrage zum geplanten Karliumbau

Am 6. Januar 2014 geht es mit der Sanierung der Karl-Liebknecht-Straße in der Leipziger Südvorstadt los. Für viele Gewerbetreibende wird das eine schwere Zeit.

Quelle: Dirk Knofe

In der Unikaterie ist man froh, dass weiterhin die Straßenbahn auf der Karli verkehrt. Schade ist aus Sicht von Mitarbeiterin Britta Fischer (65) nur, dass in der Bauzeit keine Touristenbusse durch die Straße fahren.

Quelle: Dirk Knofe

Parkplatzmangel, Staub und Dreck könnten Probleme bereiten. Daher überlegt Lars Spiegel (44) von Möbel Weber, mit möglichen Sonderaktionen in der Bauphase seine Kundschaft zu halten.

Quelle: Dirk Knofe
Anzeige