Menü
Anmelden
Mehr Bilder Handelshäuser, Wohnen, Hotels: Am Brühl herrscht neuer Bauboom - DTI

Handelshäuser, Wohnen, Hotels: Am Brühl herrscht neuer Bauboom - DTI

Zum Passagenfest am 5. September können die Leipziger erstmals den frisch sanierten Pelzhändler-Hof (errichtet ab 1895) erkunden. In der Nikolaistraße sind die Gerüste am 26 000 Quadratmeter Nutzflächen zählenden Ensemble schon gefallen, in der Ritterstra Quelle: André Kempner
In der Reichsstraße 15 begann soeben der Bau des noch fehlenden Teils vom zweiten Winkel am Leipziger Bildermuseum. 2011 stand die Wiesbadener Grundstücksgesellschaft Meridian schon mal kurz davor, auf der nur 250 Quadratmeter großen Fläche (neben dem por Quelle: André Kempner
Verzögerungen durch einen Bunker, der unerwartet im Erdreich schlummerte, gab es beim dritten Winkel am Bildermuseum. Zwar konnte Investor Benchmark aus Frankfurt/Main dessen Herkunft nicht aufklären. Doch das 8800 Quadratmeter große Areal ist nun so weit Quelle: André Kempner
Auf der Hainspitze kommen die Arbeiten für ein fast 90 Millionen Euro teueres Geschäftshaus gut voran. Mitte Oktober soll das Untergeschoss fertig sein, teilte Frank Hinz von der Comfort-Gruppe mit. Das neue Gebäude am Brühl 2, wo bis 1943 Leipzigs Tuch-H Quelle: André Kempner
Heute enden die archäologischen Grabungen in der Katharinenstraße 19. In den Höfen des barocken Prachtbaus (errichtet 1748/49) wurden Renaissance-Gewölbekeller, Lehmgruben und ein Kinder-Holzschwert aus dem 13. Jahrhundert entdeckt. Im September startet d Quelle: André Kempner
Anzeige