Menü
Anmelden
Mehr Bilder Heinrich Schomburgk - Historische Aufnahmen von Leipzigs erstem Olympiasieger

Heinrich Schomburgk - Historische Aufnahmen von Leipzigs erstem Olympiasieger

Ein solcher Aufkleber von den Olympischen Spielen 1912 in Stockholm ist teilweise noch auf dem Hutkoffer von Heinrich Schomburgk zu erkennen.

Quelle: Sportmuseum Leipzig

Zuschauertribüne während der Rasentennis-Wettbewerbe in Stockholm mit dem "Fanblock" der mitgereisten LSCer, darunter Schomburgks Bruder Wilhelm (2. v.r.), neben ihm Dora Köring.

Quelle: Sportmuseum Leipzig

Der schwedische König Gustav V. ehrt die Olympiasieger. Quelle: Offizieller Bericht Stockholm 1912

Quelle: Sportmuseum Leipzig

Dorothea Köring (Dresdner Sportclub) und Heinrich Schomburgk (Leipziger SC 1901), aufgenommen während der Olympischen Spiele in Stockholm 1912. Quelle: Album der Familie Schomburgk

Quelle: Sportmuseum Leipzig

Finale im Rasentennis (gemischtes Doppel) bei den Olympischen Spielen 1912 in Stockholm: Dorothea Köring (Dresdner Sportclub) und Heinrich Schomburgk (Leipziger SC 1901) holen am 5. Juli 1912 die Goldmedaille. Quelle: Offizieller Bericht Stockholm

Quelle: Sportmuseum Leipzig
Nachrichten

7 Bilder - Macron auf Staatsbesuch bei Trump

Nachrichten

23 Bilder - Baby Nummer drei

Leipzig

14 Bilder - Kinderlauf beim Leipzig Marathon

Leipzig

14 Bilder - Kinderlauf beim Leipzig Marathon

Sportbuzzer

8 Bilder - Handbikes beim Leipzig Marathon

Region

27 Bilder - Landesschützentag in Borsdorf

Nachrichten

15 Bilder - Kleinstadt Ostritz

Mitteldeutschland

55 Bilder - Ostritz - der zweite Tag

Mitteldeutschland

26 Bilder - Ostritz - Tag eins

Nachrichten

6 Bilder - Das war Star-DJ Avicii

Anzeige