Menü
Anmelden
Mehr Bilder Hunderte Tote durch Unwetter auf Philippinen

Hunderte Tote durch Unwetter auf Philippinen

Retten, was noch zu retten ist: Ein Junge und sein Vater treiben Schweine aus dem Stall. Die Wassermassen rissen viele der oft leicht gebauten Häuser mit. Einwohner konnten sich und die Tiere in letzter Minute auf Dächer retten. Foto: Dennis M. Sabangan Quelle: dpa
Viele Einwohner haben durch das Unwetter das letzte Hab und Gut verloren: 400 Menschen konnten in den beiden am schwersten betroffenen Städten Cagayan de Oro und Iligan gerettet werden. Foto: Dennis M. Sabangan Quelle: dpa
Ein kleiner Junge vor den Trümmern des Elternhauses: Tropensturm «Washi» war über Nacht über die Insel Mindanao 800 Kilometer südlich von Manila hereingebrochen. Foto: Dennis M. Sabangan Quelle: dpa
Totales Chaos: Auf der Küstenstraße türmen sich Autos übereinander. Bäume sind entwurzelt, Strommasten umgeknickt. Foto: Dennis M. Sabangan Quelle: dpa
Angehörige suchen nach Opfern des Unwetters auf den Philippinen. Foto: Richel V. Umel Quelle: dpa
Anzeige