Menü
Anmelden
Mehr Bilder KWL-Prozess Urteilsverkündung

KWL-Prozess Urteilsverkündung

Im Prozess um das 285-Millionen-Desaster bei den Leipziger Wasserwerken (KWL) wurde der früheren Geschäftsführer, Klaus Heininger, zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und elf Monaten verurteilt. Quelle: dpa
Im Prozess um das 285-Millionen-Desaster bei den Leipziger Wasserwerken (KWL) wurde der früheren Geschäftsführer, Klaus Heininger, zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und elf Monaten verurteilt. Quelle: dpa
Im Prozess um das 285-Millionen-Desaster bei den Leipziger Wasserwerken (KWL) wurde der früheren Geschäftsführer, Klaus Heininger, zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und elf Monaten verurteilt. Quelle: dpa
Im Prozess um das 285-Millionen-Desaster bei den Leipziger Wasserwerken (KWL) wurde der früheren Geschäftsführer, Klaus Heininger, zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und elf Monaten verurteilt. Quelle: dpa
Im Prozess um das 285-Millionen-Desaster bei den Leipziger Wasserwerken (KWL) wurde der früheren Geschäftsführer, Klaus Heininger, zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und elf Monaten verurteilt. Quelle: dpa
Anzeige