Menü
Anmelden
Mehr Bilder Lok Leipzig stellt Rettungspaket vor

Lok Leipzig stellt Rettungspaket vor

Im Saisonetat von Lok klafft derzeit eine Lücke von rund 300.000 Euro. Bis Juni will der Verein das Loch mit Hilfe der Fans stopfen.

Quelle: Christian Nitsche

Rose hatte sich intensiv um Surmas Wechsel nach Leipzig bemüht und einen externen Sponsor gefunden, der den Transfer bezahlt.

Quelle: Christian Nitsche

Bereits am Sonntag gegen den VFC Plauen soll Ronny Surma im Lok-Trikot auflaufen. Coach Marco Rose setzt auf ihn als "Führungsfigur".

Quelle: Christian Nitsche
Anzeige