Menü
Anmelden
Mehr Bilder NS-Raubgut in der Albertina

NS-Raubgut in der Albertina

Tausende unrechtmäßig erworbene Bücher aus der NS-Zeit befinden sich in den Archiven der Leipziger Universitätsbibliothek. Quelle: Andreas Döring
Tausende unrechtmäßig erworbene Bücher aus der NS-Zeit befinden sich in den Archiven der Leipziger Universitätsbibliothek. Quelle: Andreas Döring
Tausende unrechtmäßig erworbene Bücher aus der NS-Zeit befinden sich in den Archiven der Leipziger Universitätsbibliothek. Quelle: Andreas Döring
Cordula Reuþ (l.) und Anett Krause von der Uni-Bibliothek Quelle: Andreas Döring
Tausende unrechtmäßig erworbene Bücher aus der NS-Zeit befinden sich in den Archiven der Leipziger Universitätsbibliothek. Quelle: Andreas Döring
Anzeige