Menü
Anmelden
Mehr Bilder Welche Kitas in Leipzig entstehen sollen - DTI

Welche Kitas in Leipzig entstehen sollen - DTI

Blumenstraße 9-11: Investor ist die Firma Curator, Betreiber die Outlaw Gesellschaft für Jugendhilfe. Fertigstellung soll im Mai 2014 sein (56 Plätze).Entwurf: Giersdorf Architekten Quelle: Privat
Sommerfelder Straße/Oberdorfstraße: Das Pfarramt der Marienkirche ist Bauherr der Kita für 36 Kinder und wird diese auch selbst betreiben.Entwurf: hänel furkert architekten Quelle: Privat
Gustav-Freytag-Straße 25: Bis Dezember 2013 soll die Kita öffnen, die der Internationale Bund betreiben wird (133 Plätze). Bauherr ist die Bürgerstiftung.Entwurf: Fuchshuber Architekten Quelle: Privat
Kita Fleißnerstraße 2: Bauherr Licon baut bis März 2014 einen Kindergarten für 104 Steppkes. Einen Betreiber gibt es noch nicht. Entwurf: homuth + partner architekten Quelle: Privat
Goyastraße: Ab September 2014 soll das Haus fertig sein, das der Eigenbetrieb Städtische Altenheime errichtet (150 Plätze). Träger: der Verein Fairbund. Entwurf: wittig brösdorf architekten Quelle: Privat
Anzeige