Menü
Anmelden
Mehr Bilder Zahl der Todesopfer nach Kreuzfahrt-Unglück steigt

Zahl der Todesopfer nach Kreuzfahrt-Unglück steigt

Der Rumpf der "Costa Concordia" liegt vor der Insel Giglio. Die Suche nach weiteren Opfern des Schiffsunglücks geht weiter. Foto: Enzo Russo Quelle: dpa
Der Kapitän der "Costa Concordia" steht unter schwerem Verdacht. Foto: Enzo Ruzzo Quelle: dpa
Gegen den Kapitän des Kreuzfahrtschiffes sind schwere Vorwürfe erhoben worden. Foto: Enzo Russo Quelle: dpa
Rettungskräfte suchen mit Hochdruck nach weiteren Opfern des Schiffsunglücks vor der italienischen Insel Giglio. Foto: Enzo Russo Quelle: dpa
Einsatz von Hilfskräften aus der Luft: Es werden immer noch etliche Menschen nach dem Unglück vermisst. Foto: Enzo Russo Quelle: dpa
Anzeige