Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Große Preisunterschiede bei Krankenkassen

Finanzen Große Preisunterschiede bei Krankenkassen

Arztbesuche und Medikamente kosten eine Menge Geld. Gut, wenn die Krankenkasse nicht nur die Standardbehandlungen übernimmt. Ein Vergleich zeigt: Ein Kassenwechsel kann sich lohnen.

Voriger Artikel
Risikolebensversicherungen: Was beim Abschluss wichtig ist
Nächster Artikel
Eine Versicherung richtig kündigen

Bei den gesetzlichen Krankenkassen variieren die Beitragssätze zwischen 14,9 und 16,4 Prozent. Auch bei den Extraleistungen gibt es deutliche Unterschiede.

Quelle: Maurizio Gambarini/dpa

Berlin. Beiträge, Service, Extras: Es gibt große Preis- und Leistungsunterschiede bei den gesetzlichen Krankenkassen. Ein Vergleich kann sich lohnen. Das zeigt eine Untersuchung der Zeitschrift "Finanztest" (Heft 06/17) von 75 Kassen.

Die Beitragssätze der gesetzlichen Krankenkassen lagen im Mai 2017 zwischen 14,9 und 16,4 Prozent. Je nach Höhe des Gehalts sind bei günstigeren Sätzen mehrere Hundert Euro Ersparnis im Jahr drin, wie die Tester vorrechnen.

Auch Zuschüsse für Leistungen sollten Verbraucher prüfen. Für Osteopathie-Behandlungen etwa zahlen 33 Kassen im Vergleich 200 Euro oder mehr zu. Ähnlich viele (27) bezuschussen Zahnreinigungen beim Arzt der Wahl mit jährlich mindestens 50 Euro. Die Extraleistungen hängen nicht unbedingt von der Höhe der Beiträge ab. Auch günstige Anbieter können zum Teil bei den Zuschüssen überzeugen.

Weitere Unterschiede zwischen den Kassen gibt es im Service. Knapp ein Drittel von ihnen (23) punkten hier besonders. Diese bieten eine 24-Stunden-Medizinhotline, organisieren Spezialisten für medizinische Zweitmeinungen und helfen beim Ausmachen von Facharztterminen.

Gesetzlich Versicherte haben die freie Kassenwahl. Einzige Voraussetzung: Die Kasse ihrer Wahl muss auch in ihrem Bundesland tätig sein. Die alte Mitgliedschaft können sie mit einer Frist von zwei Monaten kündigen. Vor einer regulären Kündigung muss man für 18 Monate Mitglied bei der Kasse gewesen sein. Wird der Beitrag dagegen angehoben, gilt ein Sonderkündigungsrecht.

Außerdem sollte man bedenken: Von der bisherigen Kasse genehmigte Leistungen kann die neue Kasse erneut überprüfen, etwa Rehasport oder Psychotherapie. Und sie kann sie danach gegebenenfalls verweigern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr