Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Finanztipps der Sparkasse Leipzig Das Eigenheim mit Gewinn verkaufen
Mehr Finanzen Finanztipps der Sparkasse Leipzig Das Eigenheim mit Gewinn verkaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 19.03.2018
Die Nachfrage nach Immobilien in Leipzig steigt. Quelle: Fotolia.com – js-photo/DOC RABE Media
Anzeige

Erbe, Scheidung, Familienzuwachs – es gibt viele Gründe, eine Immobilie zu verkaufen. Hauseigentümer in Leipzig und der Region, die mit diesem Gedanken spielen, haben zurzeit gute Chancen, denn die Sachsen-Metropole ist nicht nur bei jungen Leuten und Studenten angesagt. Auch immer mehr Familien zieht es hierher. Das hat zur Folge, dass die Preise für Immobilien gerade in bevorzugten Lagen weiter steigen.

Bestens beraten mit der Sparkasse Leipzig und der LBS Ostdeutschen Landesbausparkasse AG

Der gewinnbringende Verkauf einer Immobilie erfordert einiges an Erfahrung. Es müssen zunächst der Markt- und Verkehrswert ermittelt werden und man benötigt Kenntnisse über vergleichbare Objekte in der Umgebung sowie Informationen über Angebot und Nachfrage. Kurzum: Man braucht jemanden mit dem passenden Know-how vor Ort.

Die Immobilienspezialisten der Sparkasse Leipzig und der LBS Ostdeutschen Landesbausparkasse AG bieten für den Hausverkauf eine umfassende Betreuung – von der gemeinsamen Objektbesichtigung über die Ermittlung eines marktgerechten Angebotspreises bis hin zum Notartermin. Für jedes Objekt werden individuelle Vertriebsunterlagen angefertigt und zielgerichtet an geprüfte Kunden vermittelt. Dabei verfügen die Experten über eine flächendeckende und aktuelle örtliche Marktübersicht.

 

Weitere Informationen zum Immobilienverkauf erhalten Sie online unter www.sparkasse-leipzig.de oder bei einem persönlichen Beratungsgespräch in einer Sparkassenfiliale.

Es ist kein Geheimnis mehr: Die gesetzliche Rentenversicherung wird für die künftigen Generationen kaum mehr sein als eine Grundsicherung. Da zahlt sich eine wirksame Altersvorsorge aus, beispielsweise mit einer selbstgenutzten Immobilie.

19.03.2018

Mit der Bank- oder Kreditkarte zahlen ist schnell und einfach. Doch was tun, wenn sie verloren geht oder sogar gestohlen wurde? Meist übernimmt dann die Bank den Schaden, aber mitunter haften auch die Kartenbesitzer. Zum 13. Januar 2018 wurde für sie nun die Haftungsgrenze gesenkt.

19.03.2018

Damit auch die Menschen in den ländlichen Gebieten ihre Bankgeschäfte bequem erledigen können, kommen die beiden Fahrbaren Filialen der Sparkasse Leipzig jede Woche zu den Kunden. Seit Januar 2018 gelten neue Tourenpläne mit weiteren Zielen.

19.03.2018
Anzeige