Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Finanztipps der Sparkasse Leipzig Das richtige Konto für kleine Fans von RB Leipzig
Mehr Finanzen Finanztipps der Sparkasse Leipzig Das richtige Konto für kleine Fans von RB Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 19.03.2018
Im Kids Club „Bullis Bande“ wird RB-Leipzig-Fans bis 14 Jahren viel geboten. Quelle: RB Leipzig
Anzeige

Im Kids Club „Bullis Bande“ wird RB-Leipzig-Fans bis 14 Jahren viel geboten: Je nach Aktion können beispielsweise die Kinder den Spielern bei einer Kinder-Pressekonferenz persönliche Fragen stellen oder die Atmosphäre auf dem Spielfeld als Einlaufkind an Bullis Seite ganz nah miterleben. Sie bekommen einen eigenen Ausweis, ein Willkommenspaket sowie Weihnachts- und Geburtstagspost. Außerdem gibt es viele Veranstaltungen, Gewinnspiele und Rabattaktionen.

Mit GiroFlex Teilnehmerbeitrag sparen

Die Teilnahme am Kids Club ist für alle Kinder zwischen null und sechs Jahren kostenlos. Für Kinder zwischen sieben und 14 Jahren werden pro Saison 25 Euro Teilnehmerbeitrag fällig. Bei der Eröffnung eines kostenlosen GiroFlex-Kontos der Sparkasse Leipzig gibt es für kleine RBL-Fans und solche, die es werden wollen, den Teilnehmerbeitrag Mitgliedsbeitrag für ein Jahr im Kids Club geschenkt.

Alle Kinder, die entweder unter sieben Jahre alt sind oder aber keinen Fußball mögen bzw. einen anderen Lieblingsverein haben, bekommen bei der Eröffnung eines GiroFlex-Kontos 25 Euro Startguthaben direkt gutgeschrieben. (Eine Barauszahlung des Startguthabens ist nicht möglich.)

Ein GiroFlex-Konto für Ihr Kind können Sie in einer der Filialen der Sparkasse Leipzig eröffnen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin unter Tel.: 0341 986-0.

Alles zum Thema Geld

Mehr Finanztipps der Sparkasse Leipzig finden Sie hier!

Mit Beginn der dunklen Jahreszeit sind Einbrecher wieder vermehrt unterwegs. Ein guter Grund für den richtigen Einbruchschutz zu sorgen. Die staatliche KfW-Bank zahlt gestaffelte Zuschüsse auch schon für kleinere Sicherungsmaßnahmen an Haus und Wohnung.

19.03.2018

Im Oktober beginnt das neue Wintersemester. Besonders Erstsemester sorgen sich darum, wie sie ihr Studium finanzieren können, denn laut der neuesten Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks erhalten nur 18 Prozent der Studierenden BAföG. Was also tun, wenn man keine staatliche Unterstützung erhält?

19.03.2018

Um ein Unternehmen zu gründen, braucht es nicht nur eine zündende Idee, sondern auch eine gehörige Portion Mut. Den hat die Texlock GmbH bewiesen. Das Jungunternehmen, das Fahrradschlösser herstellt, wurde am 14. September 2017 bei der Leipziger Gründernacht zum besten Start-up der Region gekürt.

19.03.2018
Anzeige