Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Finanztipps der Sparkasse Leipzig Immer mehr Ruheständler wollen einen Kredit
Mehr Finanzen Finanztipps der Sparkasse Leipzig Immer mehr Ruheständler wollen einen Kredit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 23.04.2018
Auch für Rentner und Pensionäre lohnt sich der Privatkredit der Sparkasse Leipzig. Quelle: Syda Productions
Anzeige

Im Ruhestand noch einen Kredit aufnehmen? Immer mehr Rentner und Pensionäre fassen diesen Entschluss. Laut einer Umfrage von Finanzcheck.de hat die Online-Kreditanfrage von Ruheständlern im Vergleich zum Jahr 2016 um 47,6 Prozent zugenommen. Der häufigste Grund für die ältere Generation einen Kredit aufzunehmen ist dabei der altersgerechte Umbau von Wohnung oder Haus. Aber auch die Finanzierung einer großen Reise oder die finanzielle Unterstützung der Kinder spielen eine Rolle.

Die Voraussetzungen müssen stimmen

Mit dem Eintritt in den Ruhestand sinkt oftmals die Chance auf einen Kredit. So wurden 2017 nur rund 67 Prozent aller Kreditanträge von Rentnern und Pensionären bewilligt. Viele Banken wollen sichergehen, dass das geliehene Geld auch wieder zurückgezahlt werden kann.

So etwas wie einen Rentenkredit gibt es nicht. Stimmen jedoch gewisse Voraussetzungen, klappt es auch im hohen Alter mit dem Kredit.

  • Sicherheiten erhöhen die Wahrscheinlichkeit einer Kreditbewilligung. So können zum Beispiel Immobilienbesitzer durch die Eintragung einer Grundschuld eine Kreditsicherung erreichen.
  • Der beantragte Kredit sollte eine kurze Laufzeit haben. Eine möglichst kleine Kreditsumme und ein Zeitraum von maximal drei Jahren erhöhen die Chance auf eine Bewilligung.
  • Auch ein zweiter Kreditnehmer kann sich positiv auswirken. So werden beispielsweise Anfragen von ledigen Ruheständlern eher abgelehnt. Jedoch muss es sich bei dem zweiten Kreditnehmer nicht um den Ehepartner handeln. Auch die eigenen Kinder, der Lebenspartner oder Freunde können einspringen.
  • Besitzt man eine Restschuldversicherung tun sich Banken mit der Vergabe von Krediten in der Regel leichter. Sollte der Kreditnehmer versterben und das Darlehen noch nicht in voller Höhe zurückgezahlt haben, greift die Restschuldversicherung und übernimmt die Forderungen der Bank. Zudem entlastet die Versicherung die Nachkommen, die im Zweifel die Kreditschuld übernehmen müssen.

Mit dem Privatkredit der Sparkasse Leipzig Träume wahr werden lassen

Auch für Rentner und Pensionäre lohnt sich der Privatkredit der Sparkasse Leipzig. So gibt es beispielsweise spezielle Tarife für die ältere Generation, individuell zugeschnitten auf Lebensumstände und Bedürfnisse.

Die Vorteile des Privatkredits im Überblick:

  • schon ab 4,99 % effektivem Jahreszins
  • Planungssicherheit durch gleichbleibende Raten
  • individuelle Laufzeit und Kredithöhe
  • auf Wunsch Kreditschutz für die ganze Familie

Beantragen Sie den Privatkredit der Sparkasse Leipzig ganz einfach online unter www.sparkasse-leipzig.de oder lassen Sie sich unverbindlich und kostenlos in einer der Filialen der Sparkasse Leipzig beraten.

Junge Menschen, die ein kostenfreies GiroFlex-Konto der Sparkasse Leipzig besitzen, sind damit mehrheitlich „voll und ganz zufrieden“. Das ergab eine aktuelle Umfrage der Sparkasse Leipzig unter Kunden zwischen 18 und 26 Jahren.

23.04.2018

Ob unterwegs vom Smartphone aus oder bequem von zu Hause am PC – mit dem persönlichen Elektronischen Postfach im Online-Banking kann man immer und überall auf wichtige Unterlagen rund um das eigene Konto zugreifen.

19.03.2018

Wer ein eigenes Haus bauen oder kaufen will, der sollte sich den 24. März 2018 im Kalender vormerken: Bei der ersten Haus- und Immobilienmesse der Sparkasse Leipzig dreht sich von 10 bis 17 Uhr auf dem Leipziger Mediencampus Villa Ida alles rund um die eigenen vier Wände. Der Eintritt ist frei.

19.03.2018
Anzeige