Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Finanztipps der Sparkasse Leipzig Jetzt für die Leipziger Gründernacht 2018 bewerben
Mehr Finanzen Finanztipps der Sparkasse Leipzig Jetzt für die Leipziger Gründernacht 2018 bewerben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:41 07.06.2018
Quelle: Fotolia.com – YakobchukOlena

Auch diesmal gehen 2.000 Euro Preisgeld an die Gewinner in der Kategorie „Idee“ und 6.000 Euro an die Erstplatzierten in der Kategorie „StartUp“. Die begehrten Preise werden bei der Leipziger Gründernacht am 19. November 2018 auf dem Mediencampus Villa Ida in Leipzig-Gohlis vergeben.

Bewerbungskriterien und Auswahlverfahren

Für die Kategorie „Idee“ kann sich jeder bewerben, der einen innovativen Plan für eine Gründung und seinen Wohnsitz im Freistaat Sachsen hat. Es genügt, eine überzeugende zweiseitige Ideenskizze einzureichen. Eine fachkundige Jury wählt im Vorfeld die sechs Besten aus. Diese werden anschließend zur Leipziger Gründernacht von den Nominierten präsentiert und am Ende entscheidet das Publikum über den Gewinner.

In der Kategorie „StartUp“ sind wieder Existenzgründer, junge Unternehmer und Freiberufler aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung gefragt. Voraussetzung ist, dass sie ihren Standort in der Stadt Leipzig oder in den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen haben und die Gründung im Jahr 2017 oder bis zum 18. Juni 2018 erfolgte. Ansonsten können vor allem ein langfristiges Geschäftsmodell, eine Geschäftsidee mit Alleinstellungsmerkmalen und eine überzeugende Unternehmerpersönlichkeit punkten. Eine Jury trifft unter allen eingegangen Bewerbungen eine Vorauswahl. Die Nominierten haben dann die Möglichkeit, die Jury in einer fünfminütigen „Fahrstuhlpräsentation“ zu überzeugen.

Zur Leipziger Gründernacht werden ebenfalls die Preise der Kategorien „Ten Years After“ und „Lebenswerk“ vergeben. Hierfür kann man sich nicht bewerben. Die Preisträger werden von einer Jury nominiert.

Die Initiatoren und Partner

Bei der Leipziger Gründernacht werden herausragende Unternehmer der Leipziger Wirtschaftsregion ausgezeichnet. Zu den Initiatoren gehören die Sparkasse Leipzig, die Selbst Management Gründungsinitiative Leipzig (SMILE), die Stadt Leipzig, die Landkreise Leipzig und Nordsachsen sowie die Handwerkskammer und die Industrie- und Handelskammer zu Leipzig. Darüber hinaus fördern der Technologiegründerfonds Sachsen, S-Beteiligung und das Unternehmensgründerbüro Leipzig die Initiative.

Weitere Informationen zur Leipziger Gründernacht und alle wichtigen Informationen für Ihre Bewerbung finden Sie unter:

https://www.smile.uni-leipzig.de/gruendernacht/

https://www.leipziger-gruendernacht.de

Kommen Sie zu einem der größten Arbeitgeber der Region: Werden Sie Teil der Sparkasse Leipzig! Es gibt noch freie Plätze im Ausbildungsjahrgang und beim Studium an der Berufsakademie ab 1. August 2018.

01.06.2018

Die neue App „S-Vorteile“ bringt die Sparkassen-Bonuswelt aufs Smartphone. So sind alle regionalen Händler und Online-Partner jetzt auch leicht von unterwegs zu finden.

24.05.2018

Fans von RB Leipzig können auch im Urlaub Flagge zeigen. Mit der RBL-Kreditkarte der Sparkasse Leipzig bezahlen sie sicher und bequem – egal ob bei der WM in Russland oder während des Urlaubs im Ausland.

14.05.2018