Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Finanztipps der Sparkasse Leipzig Riester-Rente wird attraktiver
Mehr Finanzen Finanztipps der Sparkasse Leipzig Riester-Rente wird attraktiver
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 19.03.2018
Besonders für Geringverdiener ist die Riester-Rente als private Altersvorsorge ein wichtiges Instrument. Quelle: Fotolia.com - magdal3na
Anzeige

Besonders für Geringverdiener ist die Riester-Rente als private Altersvorsorge ein wichtiges Instrument. Fast 55 Prozent der weiblichen Zulagenempfänger haben ein Einkommen von weniger als 20.000 Euro. Der Anteil der Geringverdiener bei den Männern beläuft sich auf knapp 22 Prozent. Insgesamt haben 41 Prozent der Zulagenempfänger des Jahres 2013 (neuere Daten liegen noch nicht vor) einen Verdienst von weniger als 20.000 Euro.

 

Mehr Geld vom Staat

Ab 2018 steigt die jährliche Grundzulage der Riester-Rente von 154 auf 175 Euro. Wer die gesamte Förderung erhalten möchte, muss jährlich mindestens vier Prozent seines rentenversicherungspflichtigen Vorjahreseinkommens einzahlen. Beiträge zur Riester-Rente können zusätzlich einen Steuervorteil bringen. Das Finanzamt berechnet automatisch, ob für die eingezahlten Beträge über die Zulage hinaus eine zusätzliche Steuerermäßigung besteht. Der steuerliche Sonderausgabenabzug für diese Beiträge ist auf 2.100 Euro begrenzt.
Neben der Erhöhung der Grundzulage gibt es ab 2018 auch einen Freibetrag für Leistungen aus der Riester-Rente bei der Grundsicherung im Alter. Bis 100 Euro Rentenleistung pro Monat sind demnach komplett anrechnungsfrei. Darüber hinaus sind bis zu ca. 350 Euro monatliche Rentenleistungen in Höhe von 30 Prozent anrechnungsfrei.

 

Für eine gesicherte Zukunft

Die S-RiesterRente der Sparkasse Leipzig bietet drei verschiedene Varianten für die private Altersvorsorge an. Dabei ist der Riester-Vertrag im Fall von Arbeitslosigkeit geschützt, wird also nicht auf Hartz IV angerechnet. Außerdem können 30 Prozent des Kapitals gleich zu Rentenbeginn ausgezahlt werden.

 

Die drei S-RiesterRenten-Varianten:

-

Riester-Bausparen: stärkt die Eigenkapitalquote und sichert den Anspruch auf ein zinsgünstiges Darlehen

-

Riester-Versicherung: garantierte Rendite plus Überschussbeteiligung

-

Riester mit Fonds: mit den Chancen der Kapitalmärkte und überschaubarem Risiko

  

Mehr Informationen zur S-RiesterRente und die Vorteile einer zusätzlichen Altersvorsorge finden Sie auf www.sparkasse-leipzig.de oder Sie lassen sich in einer Filiale der Sparkasse Leipzig beraten.

Alles zum Thema Geld

Mehr Finanztipps der Sparkasse Leipzig finden Sie hier!

Eine Einschulung ist mit vielen Anschaffungen verbunden: Schulranzen, Federtasche, Tuschkasten und vieles mehr benötigen die frischgebackenen ABC-Schützen. Kein Wunder, dass Eltern die Schultüte nicht nur mit Süßigkeiten füllen möchten.

19.03.2018

Ob dies so bleibt oder ob sich Anleger in der zweiten Jahreshälfte auf härtere Zeiten einstellen müssen, beantwortet Deka-Chefvolkswirt Dr. Ulrich Kater.

19.03.2018

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft, besagt ein Sprichwort. Forscher der Universität Lübeck haben nun herausgefunden, dass schenken glücklich macht, und zwar nicht nur den Beschenkten, sondern auch den Schenkenden.

12.12.2017
Anzeige