Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Finanztipps der Sparkasse Leipzig Was die Deutschen für Weihnachtsgeschenke ausgeben
Mehr Finanzen Finanztipps der Sparkasse Leipzig Was die Deutschen für Weihnachtsgeschenke ausgeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 19.03.2018
Geschenke einzukaufen, das gehört für viele zu Weihnachten dazu. Quelle: Fotolia.com – Kzenon
Anzeige

Die Befragung des Handelsverbands Deutschland und des ifes Instituts der FOM Hochschule zeigt auch, dass Männer etwa sieben Prozent mehr als Frauen für Weihnachtsgeschenke ausgeben und diese oft erst kurz vor dem Fest kaufen. Die meisten erledigen ihre Einkäufe in den Städten, wobei sich die innerstädtischen Einkaufszentren, Fachgeschäfte und Warenhäuser besonderer Beliebtheit erfreuen. Und wer bekommt all das am Ende? Am häufigsten werden die Partner (71,3 Prozent) beschenkt, gefolgt von Verwandten (61,7 Prozent) und Eltern (61,7 Prozent).

Was, wenn es finanziell knapp wird?

Nicht jeder hat im Dezember noch so viel Geld übrig, wie er gerne für seine Liebsten ausgeben möchte. Mit einem Girokonto bei der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Card Plus lassen sich aber auch spontan größere Weihnachtswünsche erfüllen. Der Kunde erhält einen persönlichen Kreditrahmen, über den er frei verfügen kann. Im Unterschied zur Sparkassen-Card wird der Kaufbetrag nicht sofort vom Girokonto abgebucht, sondern automatisch in monatlichen Raten zurückgezahlt. Dabei werden zwei Prozent der Inanspruchnahme, mindestens 50 Euro monatlich, fällig. Sondertilgungen sind jederzeit und in beliebiger Höhe möglich.
Der Vorteil der Sparkassen-Card Plus: Die Zinsen sind deutlich günstiger als beim Dispositionskredit. 

Weitere Informationen zur Sparkassen-Card Plus erhalten Sie online unter www.sparkasse-leipzig.de oder bei einem persönlichen Beratungsgespräch in einer Sparkassenfiliale.

Alles zum Thema Geld

Mehr Finanztipps der Sparkasse Leipzig finden Sie hier!

Finanztipps der Sparkasse Leipzig Stiftergemeinschaft der Sparkasse Leipzig - Spenden, stiften, Gutes tun

In der Vorweihnachtszeit wollen viele Menschen Gutes tun und spenden Geld für gemeinnützige Vereine und Organisationen. Doch es gibt auch andere Wege, um sich nicht nur zum Fest, sondern auch darüber hinaus zu engagieren: eine Stiftung vor Ort unterstützen oder sogar selbst eine Stiftung gründen.

19.03.2018

Dass Kinder schon früh den Umgang mit Geld lernen sollten, darüber sind sich Pädagogen und Wissenschaftler einig. Hier einige Tipps für Eltern, wie ihre Kinder zu Taschengeldprofis werden können.

19.03.2018

Eine Überweisung ohne TAN-Liste von unterwegs auslösen? Mit dem TÜV-geprüften pushTAN-Verfahren der Sparkasse ist das kein Problem. Bankgeschäfte können damit von überall und rund um die Uhr erledigt werden – und das mit nur einem mobilen Gerät. 

19.03.2018
Anzeige