Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zufrieden mit der finanziellen Situation

Weltspartag 2017 Zufrieden mit der finanziellen Situation

Am 30. Oktober 2017 ist Weltspartag. Und die Mehrheit der Deutschen ist auch zufrieden mit ihren Finanzen und setzt bei der Geldanlage vor allem auf Immobilien. Für das Alter jedoch sparen viele zu wenig.

Voriger Artikel
Sparkasse weiterempfehlen und Prämie sichern
Nächster Artikel
Mit paydirekt zahlen und 1.500 Euro gewinnen
Quelle: fotolia.com – Photo SG

Die Ergebnisse des gerade veröffentlichten Vermögensbarometers 2017 des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV) zeigen klar: Die Mehrheit der Deutschen ist zufrieden mit dem Blick aufs eigene Bankkonto. 59 Prozent bewerten ihre finanzielle Situation mit gut oder sehr gut. Damit ist die finanzielle Zufriedenheit auf dem höchsten Stand seit 2006. Den größten Anteil zufriedener Menschen wies dabei Hamburg (67 Prozent) auf, während Bayern und Baden-Württemberg mit jeweils 59 Prozent im bundesdeutschen Durchschnitt liegen. Am unzufriedensten sind die Menschen in Brandenburg (48 Prozent). Sachsen landete mit 54 Prozent auf dem viertletzten Platz.

 

Nachholbedarf bei der Vorsorge

Trotz der guten Beurteilung der eigenen finanziellen Situation machen sich 75 Prozent der Deutschen Sorgen um ihre Ersparnisse. Diese Besorgnis bezieht sich bei 53 Prozent der Befragten vor allem auf die Niedrigzinsen und die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank. Dennoch betreibt ein knappes Viertel der Menschen keine Altersvorsorge. Vor allem Jüngere und die niedrigeren Einkommensgruppen sparen zu wenig für später. „Angesicht des ausbleibenden Zins- und Zinseszinseffekts müssten gerade die Menschen mit einem geringeren Einkommen ihre Sparanstrengungen sogar noch verstärken, um nicht sehenden Auges in eine Versorgungslücke im Rentenalter zu schlittern“, warnt DSGV-Präsident Georg Fahrenschon.

 

Immobilien hoch im Kurs

Die drei wichtigsten Kriterien beim Vermögensaufbau sind für die Deutschen Sicherheit, Flexibilität und Verfügbarkeit. Die Rendite bleibt außen vor. Dabei sind Wohnungen und Häuser zu einer der beliebtesten Geldanlagen geworden. Mehr als jeder Zweite (54 Prozent) sieht in Immobilien angesichts niedriger Zinsen und günstiger Finanzierungsbedingungen die beste Möglichkeit für einen Vermögensaufbau. Dagegen haben Lebens- und Rentenversicherungen an Bedeutung verloren. War die Lebensversicherung 2007 noch die beliebteste Geldanlageform – 66 Prozent hielten sie damals für eine gute Variante –, sind 2017 nur noch 24 Prozent der Befragten von dieser Möglichkeit überzeugt.

 

Für das Vermögensbarometer befragte das Meinungsforschungsinstitut Kantar Added Value im Auftrag des DSGV im Frühsommer 2017 bundesweit rund 2.800 Menschen.

 

Egal, ob Sie einen Betrag fest anlegen wollen oder regelmäßig sparen möchten – informieren Sie sich bei einem Beratungsgespräch in Ihrer Filiale der Sparkasse Leipzig oder online unter www.sparkasse-leipzig.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Finanztipps der Sparkasse Leipzig

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr