Menü
Anmelden
Mehr Garten Aktuelles

Auf Rosen sitzen Blattläuse am liebsten, aber auch viele andere Balkon- und Gartenpflanzen befallen sie und saugen den Saft ab. Die Folgen sind gravierend. Dennoch muss man Blattläuse nicht mit chemischen Mitteln bekämpfen, die Natur unterstützen reicht auch.

18.05.2018
Aktuelles

Schleier über Sträuchern - Harmlose Gespinste nicht vernichten

Eichenprozessionsspinner und Gespinstmotten überziehen derzeit viele Sträucher und Bäume mit weißen Schleiern. Während die einen eine Gefahr für die Gesundheit darstellen, sind die anderen harmlos. Mehr noch: Wer sie vernichtet, zerstört auch die Nahrung vieler Tiere.

18.05.2018

Für den Garten gesucht wird eine besondere und langlebige Blume? Die Große Sterndolde könnte es sein.

17.05.2018

Die Passionsblume ist ein Hingucker. Ihre Blüten sehen exotisch aus. Damit die sonst pflegeleichte Pflanze reichlich blüht, braucht sie jedoch viel Licht. Gut zu wissen für die Suche nach einem passenden Standort.

17.05.2018

Neben dem klassischen Schrebergarten haben sich in den letzten Jahren alternative Formen des Obst- und Gemüseanbaus in der Stadt entwickelt. Das Deutsche Kleingärtnermuseum in Leipzig stellt einige vor.

18.05.2018

Geranien sind auf Balkon oder im Garten schöne Farbtupfer. In rustikalen Obstkisten angepflanzt sehen sie gleich noch schöner aus. Die Boxen kann jeder selbst herstellen - so geht's.

16.05.2018

Anhaltender Regen behagt Tomaten nicht. Sind die Blätter ständig feucht, kommt es zu typischen Pilzerkrankungen. Ein selbstgebautes Gestell aus einem Regenschirm bietet dagegen Schutz.

15.05.2018

Die Calla bringt Farbe ins Wohnzimmer. Die Pflanze hat auffällige Blüten in Kelchform und stammt aus Sumpfgebieten im Süden Afrikas. Sie verlangt daher nach viel Wasser.

14.05.2018

Ein Blumenstrauß gilt als klassisches Geschenk zum Muttertag. Eine besondere Variante ist dabei ein vom Wiesenrand gepflücktes Allerlei. Dabei gilt es jedoch einige Dinge zu beachten.

11.05.2018

Petunien schmücken im Sommer zahlreiche Balkone und Gärten. Vor allem ihre farbenfrohen Blüten machen die Pflanze zu einem beliebten Kandidaten in Beet oder Blumenkasten. Um die Farbpracht zu erhalten, ist jedoch vorsichtiges Gießen gefragt.

11.05.2018

Bamberger Hörnchen, Schneewittchen, Rehzunge, Bunte Forellen - in Gärten findet man immer häufiger Gemüse mit außergewöhnlichen Namen. Denn die sogenannten alten Sorten liegen im Trend - doch was genau steckt eigentlich hinter der Bezeichnung?

10.05.2018
Aktuelles

Perfekt für Gartenecken - Waldmeister als Bodendecker nutzen

Er gehört in jede Maibowle, ist aber auch ein wunderschöner Bodendecker für naturnahe Gärten: der Waldmeister.

10.05.2018
Anzeige