Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Aktuelles
Immobilien
Taglilien blühen über viele Wochen hinweg, wobei jede einzelne Blüte der Staude nur einen Tag lang offen ist.

Der Bund deutscher Staudengärtner hat die Taglilie zur Staude des Jahres 2018 gekürt. Warum Hobbygärtner die Pflanze bei ihrer Gartenplanung für das kommende Jahr bedenken sollten.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Der Western-Kaktus erblüht erst nach mehr als einem halben Jahrhundert. Dann hat er eine Höhe von mindestens drei bis vier Metern erreicht.

Hobbygärtner müssen in vielen Fällen nicht lange warten, bis sie ein Wachstum an ihrer Pflanze bemerken. Ganz anders ist es dagegen beim Western-Kaktus. In manchen Fällen muss man sogar ein ganzes Leben lang warten, bis der Kaktus blüht.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Meins, meins, meins: Wespen sind im Spätsommer besonders aufdringlich - sie sind nun verstärkt auf der Suche nach zuckerhaltigen Nahrungsmitteln wie Apfelsaft.

Aus dem Weg, das ist mein Zucker: Wespen sind jetzt besonders aufdringlich hinter Süßem wie Kuchen und Säften her. Denn sie finden in der Natur immer weniger Nahrung. Daher sollte der Mensch ihnen besser einfach aus dem Weg gehen.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Rosenkohl entwickelt seine Röschen besser, wenn die Endknopse abgeknipst wird. Foto: Andrea Warnecke/dpa

Rosenkohl selber zu pflanzen ist nicht so schwer. Mit ein paar Tricks soll er noch besser wachsen. Das Kappen der Terminalknospe beispielsweise soll das Wachstum anregen. Stimmt das?

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Hummeln finden ihre Nahrung in sogenannten Tracht-Pflanzen, die viel Nektar produzieren. Der Lavendel gehört dazu. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Hummeln haben es im Spätsommer sehr schwer, da sie nur noch wenig Nahrung finden. Wer den Insekten etwas Gutes tun will, sollte die richtigen Pflanzen in den Garten holen.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Nach einem Starkregen bildet sich in den Übertöpfen und Untersetzern schnell Staunässe. Daher sollten sie sofort geleert werden. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

Eigentlich können die meisten Pflanzen einen Schauer im Sommer gut vertragen. Doch nach Starkregen müssen Übertöpfe und Untersetzer möglichst schnell geleert werden, damit sich keine Staunässe bildet.

  • Kommentare
mehr
Freizeit
Wettbewerb der Riesenkürbisse: Bei der deutschen und der europäischen Meisterschaft in Ludwigsburg kommen nur Schwergewichte auf die Waage.

Riesen-Tomaten, monströse Kürbisse und XXL-Zucchini halten seit einigen Jahren in immer mehr deutschen Gärten Einzug. Einer der Höhepunkte der Szene ist jedes Jahr in Ludwigsburg.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Der Enzian ist eine Gebirgspflanze, er kann aber auch im Topf gedeihen.

Der Enzian ist eigentlich im Gebirge zu finden. Selbst wenn er den Weg in den Garten findet, platziert er sich meist in einem Steingarten. Dabei kann sich der Enzian auch in einem Topf wohlfühlen. Es kommt nur auf das Gemisch der Erde an.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Anhaltender Regen im Sommer hat auch den Pflanzen zugesetzt: Es droht nun Pilzbefall und Fäulnis.

Da es in den letzen Wochen so viel geregnet hat, haben manche Pflanzen im heimischen Garten mit unangenehmen Folgen zu kämpfen. Was der Hobby-Gärtner gegen Pilzbefall oder gar Fäulnis tun kann.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Die Aloe kann in ihren Blättern große Mengen Wasser speichern. Sie muss daher selten gegossen werden.

In ihren Blättern können Aloe-Pflanzen vergleichsweise viel Wasser speichern. Das sichert ihnen in ihrer Heimat, der Wüste Nordafrikas, das Überleben. Für den eher faulen Hobbygärtner ist dies ein Glücksfall - denn er muss nur selten gießen.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Mit elektrischen Heckenscheren lässt sich das Grün schnell stutzen. Wichtig ist bei großen Flächen eine ausreichende Laufzeit des Akkus.

Noten von "gut" bis "mangelhaft" hat die Stiftung Warentest nach einem Praxistest akkubetriebenen Heckenscheren gegeben. Die Schwächen schlechterer Geräte langen eher in der Handhabung oder Haltbarkeit.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Bastelvorbereitung: Nach dem Abschneiden der Hortensien-Blüten, stellt man sie am besten in eine Vase mit ein wenig Wasser. Darin können sie langsam trocknen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Die besondere Dekoration: Mit den großen, farbenfrohen Blüten der Hortensie können Hobbygärtner auch hervorragend ein Gesteck gestalten. Doch wie trocknet man die Pflanze dafür am besten?

  • Kommentare
mehr

Finden Sie auf lvz-immo.de - dem Immobilienportal der LVZ - Ihre neue Wohnung in Leipzig! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr