Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Baumbestände im Garten kontrollieren und schneiden
Mehr Garten Aktuelles Baumbestände im Garten kontrollieren und schneiden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:55 24.11.2017
Der Baumschnitt variiert je nach Sorte. Kernobst-Gehölze lassen sich beispielsweise gut zwischen Dezember und Mitte März schneiden. Quelle: Nestor Bachmann/dpa-tmn
Bad Honnef

Gartenbesitzer sollten regelmäßig die Baumbestände auf ihrem Grundstück kontrollieren. Das gilt insbesondere, wenn die Bäume schon größer und älter sind, informiert der Bundesverband Garten- und Landschaftsbau (BGL) in Bad Honnef.

Das Gehölz muss stabil und standsicher sein. Denn Baumbesitzer sind gesetzlich dazu verpflichtet, für die sogenannte Verkehrssicherheit zu sorgen. Das bedeutet: Sie müssen sicherstellen, dass etwa morsche Äste nicht vorbeilaufenden Passanten oder anderen Dritten auf den Kopf fallen.

Der ideale Zeitpunkt für den Schnitt variiert je nach Baumart. Wenn man das Gehölz zu früh oder zu spät schneidet, kann sich etwa der Heilungsprozess verlangsamen. Damit beim Schneiden der Krone oder dem Entfernen von Totholz keine Schäden an den Bäumen entstehen, sollte man sich auskennen oder einen Profi um Hilfe bitten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Nordamerika sind Cranberry-Pflanzen schon lange Zeit weit verbreitet. Kein Wunder, denn die Früchte überzeugen nicht nur durch ihren süßlich-herben Geschmack, sondern gelten auch als gesund. Grund genug, sie in den eigenen Garten zu holen.

23.11.2017

Bald ist der erste Advent. Noch ist genug Zeit, um einen Adventskranz selber zu basteln. Zum Beispiel mit den Klematis-Trieben aus dem Garten. Und so geht's:

22.11.2017

Im Freien verbleibende Blumentöpfe sollten im Winter auf eine Styroporunterlage gestellt werden. Dies verhindert Frost von unten.

17.11.2017