Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Borretsch ist auch bei Bienen beliebt
Mehr Garten Aktuelles Borretsch ist auch bei Bienen beliebt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:04 05.07.2018
Bienen lieben die Blüten des Borretsch. Diese enthalten besonders zuckerhaltigen Nektar. Quelle: Silas Stein
Anzeige
Berlin

Seine Blüten verschönern Salate und Süßspeisen, seine Blätter sind fester Bestandteil der klassischen Frankfurter Grünen Soße: Borretsch (Borago officinalis) kann frisch aus dem Garten geerntet werden.

Doch nicht nur der Mensch erfreut sich an dem Würzkraut. Bienen lieben die Blüten wegen ihres besonders zuckerhaltigen Nektars, erklärt der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG). Für einen bienenfreundlichen Garten ist Borretsch daher eine sehr gute Wahl.

Im Garten und im Topf ist Borretsch recht genügsam. Nasse Füße mag er allerdings nicht. Daher rät der BDG, bei wenig durchlässigen Böden eine Drainageschicht einzuarbeiten.

Wächst Borretsch im Topf, sollte dieser unbedingt hoch genug sein. Denn das Kraut bildet eine lange Pfahlwurzel, die ausreichend Platz braucht.

Ein negative Image bekam der Borretsch zuletzt, weil seine Blätter einige Inhaltsstoffe enthalten, die giftig sein können. Dies gilt allerdings nur bei regelmäßigem Verzehr. Die dekorativen Blüten enthalten diese Stoffe nicht und sind daher unbedenklich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mal eben eine schöne Blüte als Mitbringsel aus dem Karibik-Urlaub in den Koffer gepackt? Das sollte man besser lassen, denn Pflanzen können als Träger zahlreicher Schädlinge gefährlich für die heimische Flora werden.

04.07.2018

Bei Sukkulenten gilt beim Gießen die Devise "Weniger ist mehr". Aber wie und wie oft sollten die Pflanzen gewässert werden?

03.07.2018

Schnittblumen wie Rosen oder Sonnenblumen haben oft verholzte Stielenden. Daher haben sie es schwerer, Wasser aus der Vase aufzunehmen. Dieser Trick kann helfen:

02.07.2018
Anzeige