Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Efeu wächst zwei Jahre lang sehr langsam
Mehr Garten Aktuelles Efeu wächst zwei Jahre lang sehr langsam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 08.03.2018
Der Efeu braucht ein Weile, bevor er sich entfaltet. Quelle: Andrea Warnecke
Essen

Der Efeu wächst nicht so recht? Das muss nicht bedeuten, dass es der Pflanze nicht gut geht. Erst nach ungefähr zwei Jahren bekommt der Efeu einen kräftigen und andauernden Wachstumsschub, erläutert das Blumenbüro in Essen. Insgesamt sind bis zu 20 Meter Höhe möglich.

Der Efeu bevorzugt als Waldpflanze schattige Standorte ohne direkte Sonneneinstrahlung. Der Boden sollte grundsätzlich feucht, kalkhaltig und reich an Nährstoffen sein. Hobbygärtner sollten darauf achten, dass junge Pflanzen öfters gegossen werden. Der Untergrund darf nicht ganz austrocknen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neben der stolzen Rose bestehen nicht viele Pflanzen - das Veilchen aber schon. Die beiden teilen sich die Aufmerksamkeit im Beet gut auf. Als Erstes ist das Veilchen dran - das mit einer hübschen Blüte und teils intensivem Duft im Frühling auffällt.

08.03.2018
Aktuelles Trittfest bei jedem Wetter - Fachgerecht Gartenwege anlegen

Wege im Garten sind mehr als ein notwendiges Übel: Sie verhindern, dass Schuhe dreckig werden und Schmutz ins Haus tragen. Und natürlich: dass der sorgsam gepflegte Rasen und das prächtige Rosenbeet nicht selbst zum Trampelpfad werden.

08.03.2018

Insektenfreunde sollten in ihrem Garten einen Platz für Goldlack freihalten. Die Pflanze dient den Tierchen als ergiebige Nahrungsquelle. Weiterer Vorteil: Der Frühblüher stellt geringe Ansprüche an seinen Standort.

08.03.2018