Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Frostschutz: Blumentöpfe im Freien auf Styropor stellen
Mehr Garten Aktuelles Frostschutz: Blumentöpfe im Freien auf Styropor stellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:34 17.11.2017
ZumStyroporunterlagen schützen vor Frost. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn/dpa
Veitshöchheim

Bleiben Blumentöpfe den Winter über im Freien, sollten Hobbygärtner sie auf eine Unterlage aus Styropor stellen. Dazu rät die

Bayerische Gartenakademie. So ist das Gefäß auch von unten vor Frost geschützt. Ein Ablauf von Gieß- oder Regenwasser sollte möglich sein.

Zugleich sollte der Untersetzer entfernt werden. Es regnet im Herbst und Winter häufiger. In der Schale sammelt sich daher eher Wasser an, was den Wurzeln schadet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist noch etwas Zeit bis zum Barbara-Tag am 4. Dezember. Doch schon jetzt können sich Hobbygärtner überlegen, welche Zweige sie sich dafür ins Haus holen. Wie wäre es in diesem Jahr mal mit der Zierquitte?

15.11.2017

Mit ihren eleganten weißen Blüten verzaubern die Christrosen im Winter ihre Umwelt. Je nach Sorte öffnen sie jetzt ihre Knospen.

15.11.2017

Im Herbst erhalten Laubbäume und Sträucher oft einen neuen Platz. Allerdings sollten Hobby-Gärtner beim Versetzen der Pflanzen auf den richtigen Zeitpunkt achten. Wann dieser gekommen ist, lässt sich an den Blättern ablesen.

10.11.2017