Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Für Wurzelgemüse im Hochbeet Kübel ab 60 cm Höhe wählen
Mehr Garten Aktuelles Für Wurzelgemüse im Hochbeet Kübel ab 60 cm Höhe wählen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 06.07.2018
Wurzelgemüse lässt sich sehr gut im Hochbeet ziehen. Das sollte nur über eine ausreichende Höhe verfügen. Quelle: Stephanie Pilick
Anzeige
Hamburg

Ein Hochbeet ist eine rückenschonende Alternative zum normalen Gemüsegarten. Dazu lässt sich beispielsweise auch ein Mörtelkübel aus Kunststoff nutzen, erklärt die Aktion "Das sichere Haus".

Wer Wurzelgemüse wie Karotten anbauen will, sollte dabei aber auf eine ausreichende Höhe des Kübels achten - mindestens 60 Zentimeter sind empfehlenswert. Und um Staunässe entgegenzuwirken, sollten so genutzte Mörtelkübel generell Löcher im Boden haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An heißen Sommertagen brauchen Pflanzen genug Wasser. Es kommt aber darauf an, sie richtig zu gießen. Denn eine gut gemeinte, aber übertriebene Versorgung kann die Pflanzen zu Diven werden lassen.

05.07.2018

Gerade an heißen Tagen haben Hobbygärtner viel zu tun: Die meisten Pflanzen brauchen viel Wasser. Doch es geht auch anders: mit trockenheitstoleranten Pflanzen.

05.07.2018

Borretsch verschönert nicht nur Speisen, auch Bienen lieben die Blüten des Würzkrauts. Beim Anbau im Garten oder auf dem Balkon sind ein paar Dinge zu beachten.

05.07.2018
Anzeige