Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Geranien brauchen Abstand zum Topfnachbar
Mehr Garten Aktuelles Geranien brauchen Abstand zum Topfnachbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 13.04.2018
Damit sich Geranien dauerhaft wohlfühlen, sollten sie nicht zu dicht an andere Pflanzen gesetzt werden. Foto: Franziska Gabbert
Bonn

Geranien brauchen Platz. Sie sollten in einem Balkonkasten mindestens 20 Zentimeter Raum zum Nachbar erhalten, rät die Züchter-Initiative Pelargonium for Europe.

Auch sollte das Gefäß möglichst tief sein, damit die Wurzeln der Pflanze sich ausbreiten können. Geranien mögen einen sonnigen bis halbschattigen Platz.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wo im Frühling saftiges Grün im Garten auftaucht, ist auch Unkraut nicht weit. Aber das Entfernen der unbeliebten Pflanzen mit Chemie ist an Gartenwegen, Einfahrten und Terrassen verboten. Doch es gibt Alternativen.

12.04.2018

Gelbe Blüten - das ist das Markenzeichen der Forsythien. Wenn diese zu strahlen aufhören, sollten Hobbygärtner deren Gehölz zurückschneiden. Bei älteren Ästen ist jedoch Obacht geboten.

12.04.2018

Mit dem Frühling beginnt die Pflanzzeit auf dem Balkon. Dafür eignen sich einzelne Gemüsesorten besonders gut. Hobbygärtner sollten jedoch auf Temperatur und Lichtverhältnisse achten.

12.04.2018