Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Herbstanfang: Im Oktober den Rasen vertikutieren
Mehr Garten Aktuelles Herbstanfang: Im Oktober den Rasen vertikutieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 09.10.2015
Damit der Rasen auch nach dem Herbst noch gesund ist, sollte er im Oktober noch einmal vertikutiert werden. Quelle: Robert Schlesinger
Anzeige
Berlin

Im Oktober sollten Hobbygärtner sich noch einmal um ihren Rasen kümmern. Die Fläche wird erst vertikutiert, also von überflüssigem oder abgestorbenem Material befreit. Danach folgt eine Dosis Herbst- oder Winterdünger, rät die

Königliche Gartenakademie in Berlin.

Beim Dünger handelt es sich idealerweise um eine kaliumbetonte Nährstoffgabe, die für gesunde Wurzelbildung sorgt und zudem die Pflanzen vor Frost und Krankheiten schützt.

Das Vertikutieren ist auch eine gute Vorbereitung, um auf braune Stellen im Rasen, die von der heißen Sommersonne verbrannt wurden, wieder Gras auszusäen. Ausgestreute Samen können besser in den Boden gelangen, wenn das abgestorbene Material weg ist. Das kann Anfang Oktober gut geschehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dem einen reicht ein gut gepfleger Rasen. Aber für manchen Hobbygärtner darf in puncto Gräser ruhig etwas auffälligere Optik ins Spiel kommen. Der Herbst ist ein guter Zeitpunkt, um den Garten entsprechend aufzupeppen.

09.10.2015

Der Echte Lorbeer (Laurus nobilis) mag es nicht, wenn sich Wasser im Topf staut. Daher setzen ihn Hobbygärtner am besten in Hydrokultur oder in ein Gefäß mit Loch im Boden, erklärt das Blumenbüro in Essen.

09.10.2015

Wenn im Oktober die Gartensaison langsam zur Neige geht, gibt es nur noch wenige Aufgaben für Hobbygärtner. Vor allem die Vorbereitung auf den Winter ist jetzt wichtig. Auch Frühlingspflanzen kommen jetzt bereits in die Erde.

09.10.2015
Anzeige