Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Herbstbepflanzung: Schon ans Frühjahr denken
Mehr Garten Aktuelles Herbstbepflanzung: Schon ans Frühjahr denken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:50 13.09.2016
Anzeige
Offenburg

Wer Töpfe mit Pflanzen für den Herbst bestückt, sollte auch schon an das folgende Frühjahr denken. Die Blumenzwiebeln für Tulpen, Narzissen und Krokusse müssen bis zu den ersten Frösten in diesem Jahr in die Böden.

Die Experten der Fachzeitschrift "Mein schöner Garten" (Ausgabe September 2016) empfehlen: Die Zwiebeln nun mit langlebigeren Stauden wie Herbst-Anemonen, winterharten Kräutern und Gräsern in die Erde im Topf geben. Die Zwiebeln kommen in die Lücken zwischen den Wurzelballen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Chili und Paprika sind zum Gemüse des Jahres 2015/16 gewählt worden. Beide gehören einer Gattung an und sind zumeist Weiterentwicklungen einer alten Kulturpflanze. Die meisten Chilisorten gehören der Art Capsicum annuum an. Sie wächst hierzulande gut im Topf.

14.09.2016

Damit Schädlinge die reifenden Weintrauben nicht verderben können, sollte man sie in Netze einwickeln. Eine Möglichkeit sind klassische Schädlingsnetze, aber auch Organzabeutel bieten sich an.

13.09.2016

Sellerie kann man ganz gut selbst anbauen. Wer sich daran versucht, sollte möglichst mulchen. Damit können Hobbygärtner gute Ergebnisse erzielen.

13.09.2016
Anzeige