Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Klematis-Zweige sind ein guter Rohling für den Adventskranz
Mehr Garten Aktuelles Klematis-Zweige sind ein guter Rohling für den Adventskranz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:32 22.11.2017
Klematis-Triebe können als Grundlage für einen Adventskranz dienen. Quelle: Monika Skolimowska/dpa
Anzeige
Offenbach

Die kahlen Triebe der Klematis können Hobbygärtner weiterverwerten. Ein paar davon kann man als Ring zusammenbinden und zum Rohling für den Adventskranz machen.

Darüber kommen mit Wickeldraht dicht gelegt etwa zehn Zentimeter lange Zweige der Tanne oder Kiefer, raten die Experten der Zeitschrift "Mein schöner Garten" (Ausgabe Dezember 2017).

Einen einfachen Kerzenhalter für einen Kranz fertigt man aus stabilem Draht: Pro Kerze zwei bis drei lange Stücke zurechtschneiden und jeweils das Ende an einer Flamme erhitzen. Diese Enden dann einfach versetzt in die Unterseite der Kerze drücken.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Freien verbleibende Blumentöpfe sollten im Winter auf eine Styroporunterlage gestellt werden. Dies verhindert Frost von unten.

17.11.2017

Es ist noch etwas Zeit bis zum Barbara-Tag am 4. Dezember. Doch schon jetzt können sich Hobbygärtner überlegen, welche Zweige sie sich dafür ins Haus holen. Wie wäre es in diesem Jahr mal mit der Zierquitte?

15.11.2017

Mit ihren eleganten weißen Blüten verzaubern die Christrosen im Winter ihre Umwelt. Je nach Sorte öffnen sie jetzt ihre Knospen.

15.11.2017
Anzeige