Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kürbisse vor den ersten Bodenfrösten ernten

Immobilien Kürbisse vor den ersten Bodenfrösten ernten

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Besonders im Oktober werden Kürbisse nicht nur in der Küche zu finden sein, sondern dienen auch als Halloween-Deko. Wer ein besonders großes Exemplar züchten will, sollte nicht zu früh ernten.

Voriger Artikel
Muss ich Gartenpflanzen im Winter gießen?
Nächster Artikel
Kein Platz für das Laub auf dem Kompost: In Säcken lagern

Je mehr Zeit der Kürbis zum Wachsen hat, um so größer und schmackhafter wird er.

Quelle: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn

Bonn. Je mehr Zeit Kürbisse zum Wachsen haben, umso schmackhafter und größer werden sie. Manche Sorten können bis zu 25 Kilogramm schwere Früchte bekommen.

Doch spätestens vor den ersten Nachtfrösten sollte man die Früchte ernten, rät das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) in Bonn. Lagert man die Kürbisse kühl und trocken, halten sie sich bis zum Frühjahr.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles

Finden Sie auf lvz-immo.de - dem Immobilienportal der LVZ - Ihre neue Wohnung in Leipzig! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr