Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Märzenbecher sind gefährdete Frühlingsboten
Mehr Garten Aktuelles Märzenbecher sind gefährdete Frühlingsboten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:58 22.03.2018
Märzenbecher haben sechs gleichlange Blütenblätter mit einem grün-gelben Fleck. Das unterscheidet sie von den Schneeglöckchen mit drei inneren und drei äußeren Blättern. Quelle: Andrea Warnecke
Berlin

Seine Blütezeit trägt dieser Frühlingsbote im Namen: Märzenbecher (Leucojum vernum) zeigen im dritten Monat des Jahres ihre weißen, glockenförmigen Blüten.

Wer die pflegeleichten Zwiebelpflanzen im Garten hat, tut sogar etwas für die Artenvielfalt, erklärt der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin. Denn in der Natur stehen Märzenbecher als stark gefährdete Art auf der Roten Liste. Deshalb gilt auch: Märzenbecher nur im Handel kaufen und keinesfalls wilde Exemplare aus dem Wald mitnehmen.

In der Natur wachsen Märzenbecher gern in feuchten Auenwäldern. Ein Platz am Teich gefällt ihnen daher auch im Garten. Der BDG rät, unbedingt ein schattiges Plätzchen zu wählen. Denn direkte Sonne mögen die Waldblumen nicht.

Alle Pflanzenteile der Märzenbecher sind giftig, Kinder und Haustiere sollte man daher von den Frühblühern fernhalten. Hungrige Wühlmäuse schreckt das Gift aber nicht ab, sie mögen die Zwiebeln der Märzenbecher sogar sehr gerne. Am besten pflanzt man diese daher mäusesicher in kleinen Drahtkörben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Pflanzen und Vasen lassen sich auf verschiedene Weise kombinieren. Farbige Gefäße passen zum Beispiel gut zu einzelnen Frühlingsblumen. Anders verhält es sich bei einem bunten Strauß.

21.03.2018

Wer eine Lampe im Garten installieren möchte, benötigt dafür einen Stromanschluss. Dafür muss oft erst ein Kabel verlegt werden. Wichtig ist, dass die Leitungen tief genug im Boden liegen.

20.03.2018

Durch regelmäßiges Laufen und Spielen kann sich die obere Bodenschicht des Rasens zunehmend verdichten. Eine Belüftung des Rasens wird dann notwendig. Wie funktioniert das?

19.03.2018