Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
26°/ 18° Regenschauer
Wie bleibe ich gesund, wie werden ich gesund? Der LVZ-Ratgeber Gesundheit hilft weiter.
Mehr Gesundheit

Aktuelles

Am Ende des Sommers beginnt die Beeren- und Pilzsaison. Damit verbunden ist oft die Angst, sich mit dem Fuchsbandwurm anzustecken. Wie gefährlich ist der Parasit, wie hoch das Risiko, sich beim Sammeln von Beeren, Kräutern oder Pilzen anzustecken?

21.08.2018

Einen kräftigen Stoß am Kopf sollten Betroffene ernst nehmen. Denn die Folge könnte eine Gehirnerschütterung sein. In diesem Fall sind mindestens zwei Tage Ruhe angesagt.

20.08.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Einschneidende Ereignisse haben für die Psyche eines Menschen oft schwere Folgen. Ein strukturierter Tagesablauf kann Betroffenen helfen, die Krise zu bewältigen. Treten aber weiterhin Alpträume oder Flashbacks auf, sollte eine Psychotherapie erfolgen.

20.08.2018

Universitätsklinikum Leipzig - Kundenspecial

Die Menschen werden immer älter, bevor ihnen der Zahnverlust droht. Deshalb müssten Zahnärzte ein breiteres medizinisches Wissen erlangen und am besten schon Studierende darauf vorbereitet werden.

18.07.2018

Mittels bildgebender Verfahren ermöglicht die Interventionelle Radiologie am Universitätsklinikum Leipzig Therapien am Patienten. Die Abteilung ist zertifiziert und als Ausbildungszentrum bestätigt worden.

18.07.2018

Der durchs Handytippen überlastete "Handy-Daumen" gilt als neue Zivilisationskrankheit. UKL-Experten geben Tipps: Handchirurg warnt vor Übertherapie und Ergotherapeutin rät zu beidseitigem Tippen.

18.07.2018

Fit & Gesund Leipzig

Auch bei Temperaturen über 30 Grad kann man trainieren, sollte aber ein paar Regeln beachten.  "Auf den eigenen Körper hören ist die beste Art, sich zu schützen", rät das Amt für Jugend, Familie und Soziales der Stadt Leipzig.

02.08.2018

Blitzweiße Zahnreihen stehen Frauen wie Männern nicht nur gut, sie machen auch einen wichtigen Teil des Selbstwertgefühls aus. Im MVZ Sachsen Praxen können Sie sich zum Thema Bleaching beraten lassen.

02.08.2018

Eine Arterienverkalkung (Arteriosklerose) hat nicht nur unangenehme Folgen für Patienten, sie kann in manchen Ausprägungen auch gefährlich werden. In der Leipziger Naturheilpraxis Judith Doerfert wird dem entgegengewirkt.

02.08.2018

Für Menschen mit Demenzerkrankungen bietet die Oper Leipzig in Kooperation mit dem Verein Selbstbestimmt Leben Leipzig und Umgebung in der Spielzeit 2018/19 sechs Mitsing-Konzerte an.

05.07.2018

Leipziger Transfusionsmedizin - Kundenspecial

Die Leipziger Transfusionsmedizin ist Vorreiter bei der Organisation des Blutspendens, denn hier begann der Aufbau des ersten überregionalen Blutspenderregisters in Deutschland. In diesem Jahr feiert das Institut sein 85-jähriges Bestehen.

13.04.2018

85 Jahre Transfusionsmedizin Leipzig sind für die UKL-Blutbank ein Grund zum Feiern: In diesem Jahr wird es einige Sonderaktionen geben, bei denen sich Blutspender (und die, die es noch werden wollen) auf zahlreiche Überraschungen freuen können. Hier sehen Sie eine Übersicht der Events.

11.04.2018

Am Leipziger Uniklinikum erhält jeder  zehnte Patient im Rahmen seiner Behandlung lebensrettende Bluttransfusionen. Etwa 50 Prozent der gespendeten Blutkonserven kommen dabei in der Inneren Medizin und der Onkologie zur Krebsbehandlung bei Erwachsenen und Kindern zum Einsatz.

11.04.2018

Mediclin Bad Düben - Kundenspecial

Für Dr. Jacqueline Repmann, Ärztliche Direktorin des MediClin Waldkrankenhauses Bad Düben, spielt die Einbeziehung der Patienten in die Behandlung und Therapie eine wichtige Rolle beim Erfolg der Operation und bei der Genesung. Im Gespräch erklärt sie, welche Schwerpunkte gesetzt werden.

14.05.2018

Schon vor zwölf Jahren hatte Wilfried Richter Schmerzen in der Schulter, verbunden mit deutlichen Bewegungseinschränkungen. Auf Empfehlung seines behandelnden Arztes im erzgebirgischen Schwarzenberg entschied er sich für einen Eingriff im MediClin Waldkrankenhaus Bad Düben. Mit Erfolg.

13.04.2018

Der medizinische Begriff Arthroskopie steht für die minimalinvasive diagnostische und therapeutische Behandlung von Gelenkerkrankungen. Bei der sogenannten Gelenkspiegelung führt der Arzt eine bleistiftdünne optische Sonde (Arthroskop) in die Gelenkhöhle ein.

13.04.2018

Herzzentrum Leipzig - Kundenspecial

Am Herzzentrum Leipzig werden Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern kompetent beraten und behandelt. „Es sind besondere Patienten, bei denen man nicht im Anatomielehrbuch nachschlagen kann.“ So beschreibt Professor Ingo Dähnert, welche Herausforderungen die Behandlung von Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern (EMAH) mit sich bringt.

01.03.2018

In einem hochkomplexen Gebilde wie dem menschlichen Körper ist es das Kraftzentrum: das Herz. Wie so viele stark beanspruchte Dinge hat es jedoch Verschleißteile, zum Beispiel die Aortenklappe. Mit den Jahren kann sie verkalken und in ihrer Beweglichkeit so stark eingeengt sein, dass der Blutfluss massiv behindert wird.

13.04.2018

Die Ärzte des Leipziger EPU-Labors haben im Jahr 2017 im hochmodernen interventionellen Magnetresonanztomographen 35 Patienten behandelt. Gewöhnliche MRTs erlauben zwar die Diagnose von Herzrhythmusstörungen – dass die Ärzte jedoch direkt im MRT auch Katheter setzen können, ist ein großer Fortschritt.

01.03.2018

Smile Eyes - Kundenspecial

Der graue Star ist keine Erkrankung im eigentlichen Sinne, sondern vielmehr die Folge der natürlichen Alterung der menschlichen Linse. Dr. med Ilya Kotomin, Spezialist beim Augenlaserzentrum Leipzig, erläutert, wann eine Operation sinnvoll sein kann.

13.04.2018

Ein Leben frei von Brille oder Kontaktlinsen – diesen Wunsch hegen viele Menschen, die eine Sehbeeinträchtigung haben. Dass dieser Wunsch wahr werden kann, zeigen die Smile Eyes Augenexperten in Leipzig. Erfahren Sie hier mehr zu den schonenden Methoden.

13.04.2018

Mit ungefähr 45 Jahren beginnt ein Prozess, den nicht jeder gleich bemerkt: Die körpereigenen Linsen verlieren an Flexibilität und die Fähigkeit, Objekte in der Nähe scharf sehen zu können. Kleingedrucktes wird schwieriger zu lesen, der Nahpunkt, bis zu dem das Auge noch scharf sehen kann, rückt weiter in die Ferne.

13.04.2018

Tag der Pflege

Im Rahmen ihrer Gesundheitskampagne „Fit & Gesund“ lud die LVZ am 5. Mai 2018 zum „Tag der Pflege“ ein. Experten des Pflegeheimbetreibers Alloheim und des Helios Park-Klinikums Leipzig standen Rede und Antwort.

08.05.2018

Prof. Dr. Christoph Thümmler ist Chefarzt der Klinik für Akutgeriatrie und Frührehabilitation am Helios Park-Klinikum Leipzig. Im Interview spricht er über die Besonderheiten der Altersmedizin und über Notfälle von Senioren.

11.03.2018
Tag der Pflege

Pflege und Hilfe nach der Diagnose - Demenz – und dann?

In Deutschland leben zurzeit 1,6 Millionen Menschen mit Demenz. Das Risiko einer Erkrankung steigt mit zunehmendem Alter, wobei es Frauen häufiger trifft als Männer. Anzeichen für eine Demenz können sein: zunehmende Vergesslichkeit, Wortfindungsstörungen oder Orientierungsschwierigkeiten.

13.04.2018
Anzeige