Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 8° Regenschauer
Wie bleibe ich gesund, wie werden ich gesund? Der LVZ-Ratgeber Gesundheit hilft weiter.
Mehr Gesundheit

Patienten mit Haarausfall sind oft psychischem Leidensdruck ausgesetzt. Vor allem für Frauen zählt volles Haar zur attraktiven Erscheinung und wird bei Verlust schmerzlich vermisst. Die Praxis Helena-Med hat sich auf die Behandlung von Haarausfall spezialisiert und bietet medizinische Therapien für Frauen und Männer an.

24.04.2018

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Motorradfahrer halten besser nicht nur ihre Maschine, sondern auch ihren Körper fit für die Saison. Denn das erhöht die Sicherheit, teilt das Institut für Zweiradsicherheit der Nachrichtenagentur dpa mit. Das geht durch einfache Alltagsübungen mit dem eigenen Körpergewicht.

13.04.2018

Wer unter der Woche viel im Büro herumsitzt, sollte sich am Wochenende bewegen. Durchkreuzen hässliche Schlieren auf den Fenstern und Staubmäuse unter dem Sofa die ambitionierten Sportpläne, ist das halb so schlimm: Auch beim Putzen kann man ordentlich Kalorien verbrennen.

05.04.2018

Der Frühling ist da und mit ihm die ersten warmen Sonnenstrahlen. Endlich kann zu leichterer Kleidung gegriffen werden – wenn da nur nicht diese Problemzonen wären. Wer sich endgültig von ihnen verabschieden möchte, findet in den Instituten für angewandte Kavitation kompetente Ansprechpartner.

24.04.2018
Anzeige

Viele Patienten leiden an Zahnlockerung. Alle bisherigen Behandlungen, die zum Erhalt ihrer Zähne gedient haben, sind ausgeschöpft. Die Praxis für Ganzheitliche Zahnmedizin von Zahnarzt Thilo Grahneis hat sich innerhalb der vergangenen zehn Jahre auf die ­Anfertigung von Zahnersatz spezialisiert.

24.04.2018

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Diese Zahlen stimmen nachdenklich: „15 bis 20 Prozent der Paare in den Industrie­ländern bleiben ungewollt kinderlos – Tendenz steigend“, so Naturheilpraktikerin Judith Doerfert. Aus naturheilkundlicher Sicht ist die ganzheitliche Herangehensweise bei der Bekämpfung der Unfruchtbarkeit von großer Wichtigkeit.

24.04.2018

In wenigen Feldern bewegt sich durch den wissenschaftlichen Fortschritt so viel wie bei der Gesundheit. K2 ist ein gutes Beispiel: Erst jüngst wurde entdeckt, dass dieses „vergessene Vitamin“ eine entscheidende Rolle in der Vorbeugung von Osteoporose spielen kann – und weiteren Krankheiten.

16:37 Uhr

Wo man hinsieht, springen einem zufriedene Menschen von Werbeplakaten entgegen. Doch der Eindruck täuscht. „Denn was nutzen Yoga, Crossgolf und Slacklining wenn ich den Spaß daran nicht ausdrücken kann und mir jedes Lächeln verkneife?“, fragen die Experten des Zahnmedizinischen Versorgungszentrums Dencia.

24.04.2018

Das Leipziger Yoganetzwerk lädt am 14. April zum 6. Leipziger Yogatag ein. 14 Studios öffnen an diesem Tag von 9 bis 18 Uhr ihre Pforten und rollen die Yogamatten für alle interessierten Besucher aus.

16.03.2018

Die LVZ lädt gemeinsam mit ihren Partnern Alloheim Senioren-Residenzen und Helios Park-Klinikum Leipzig am Samstag, den 5. Mai 2018, zum "Tag der Pflege" in die LVZ-Kuppel ein. Die Teilnahme ist kostenfrei.

23.04.2018

Prof. Dr. Christoph Thümmler ist Chefarzt der Klinik für Akutgeriatrie und Frührehabilitation am Helios Park-Klinikum Leipzig. Im Interview spricht er über die Besonderheiten der Altersmedizin und über Notfälle von Senioren.

13.04.2018
Tag der Pflege

Pflege und Hilfe nach der Diagnose - Demenz – und dann?

In Deutschland leben zurzeit 1,6 Millionen Menschen mit Demenz. Das Risiko einer Erkrankung steigt mit zunehmendem Alter, wobei es Frauen häufiger trifft als Männer. Anzeichen für eine Demenz können sein: zunehmende Vergesslichkeit, Wortfindungsstörungen oder Orientierungsschwierigkeiten.

13.04.2018

Der graue Star ist keine Erkrankung im eigentlichen Sinne, sondern vielmehr die Folge der natürlichen Alterung der menschlichen Linse. Dr. med Ilya Kotomin, Spezialist beim Augenlaserzentrum Leipzig, erläutert, wann eine Operation sinnvoll sein kann.

13.04.2018

Ein Leben frei von Brille oder Kontaktlinsen – diesen Wunsch hegen viele Menschen, die eine Sehbeeinträchtigung haben. Dass dieser Wunsch wahr werden kann, zeigen die Smile Eyes Augenexperten in Leipzig. Erfahren Sie hier mehr zu den schonenden Methoden.

13.04.2018

Mit ungefähr 45 Jahren beginnt ein Prozess, den nicht jeder gleich bemerkt: Die körpereigenen Linsen verlieren an Flexibilität und die Fähigkeit, Objekte in der Nähe scharf sehen zu können. Kleingedrucktes wird schwieriger zu lesen, der Nahpunkt, bis zu dem das Auge noch scharf sehen kann, rückt weiter in die Ferne.

13.04.2018

Im letzten Jahr wurden am Leipziger Universitätsklinikum über 20.000 Bluttransfusionen durchgeführt. Fakt ist, wer Blut spendet, hilft schwerkranken Menschen in einer möglicherweise lebensbedrohlichen Situation. Aber man hat auch selbst etwas vom „freiwilligen Aderlass“.

17.03.2018

Hunderttausende Patienten leiden unter Allergien: Ob Pollen, Hausstaubmilben, Tierhaare oder Insektenstiche – Allergien können verschiedene Ursachen haben. Wie äußern sich die Symptome? Kann man vorbeugen? Welche Therapien gibt es? Hier finden Sie Antworten auf diese Fragen.

18.03.2018

Jeder kennt sie, und jeder kennt sie anders: Kopfschmerzen sind ein verbreitetes Leiden. Ab wann ist Kopfschmerz chronisch? Und wie kann man vorbeugen? Die neuesten Mittel und Therapien gegen Migräne und die 1356 anderen Arten von Kopfschmerz.

24.03.2017

Mit den Diätmythen der Vergangenheit kann aufgeräumt werden. Aber wie ernähren wir uns eigentlich richtig? In der Gesundheitsserie "Fit & Gesund 2017" geben wir Tipps für eine ausgewogene, kalorienarme Ernährung. Auch Schokolade ist, in Maßen genossen, in Ordnung.

22.03.2017

Am Herzzentrum Leipzig werden Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern kompetent beraten und behandelt. „Es sind besondere Patienten, bei denen man nicht im Anatomielehrbuch nachschlagen kann.“ So beschreibt Professor Ingo Dähnert, welche Herausforderungen die Behandlung von Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern (EMAH) mit sich bringt.

11.04.2018

In einem hochkomplexen Gebilde wie dem menschlichen Körper ist es das Kraftzentrum: das Herz. Wie so viele stark beanspruchte Dinge hat es jedoch Verschleißteile, zum Beispiel die Aortenklappe. Mit den Jahren kann sie verkalken und in ihrer Beweglichkeit so stark eingeengt sein, dass der Blutfluss massiv behindert wird.

13.04.2018

Die Ärzte des Leipziger EPU-Labors haben im Jahr 2017 im hochmodernen interventionellen Magnetresonanztomographen 35 Patienten behandelt. Gewöhnliche MRTs erlauben zwar die Diagnose von Herzrhythmusstörungen – dass die Ärzte jedoch direkt im MRT auch Katheter setzen können, ist ein großer Fortschritt.

11.04.2018

Die Leipziger Transfusionsmedizin ist Vorreiter bei der Organisation des Blutspendens, denn hier begann der Aufbau des ersten überregionalen Blutspenderregisters in Deutschland. In diesem Jahr feiert das Institut sein 85-jähriges Bestehen.

13.04.2018

85 Jahre Transfusionsmedizin Leipzig sind für die UKL-Blutbank ein Grund zum Feiern: In diesem Jahr wird es einige Sonderaktionen geben, bei denen sich Blutspender (und die, die es noch werden wollen) auf zahlreiche Überraschungen freuen können. Hier sehen Sie eine Übersicht der Events.

11.04.2018

Am Leipziger Uniklinikum erhält jeder  zehnte Patient im Rahmen seiner Behandlung lebensrettende Bluttransfusionen. Etwa 50 Prozent der gespendeten Blutkonserven kommen dabei in der Inneren Medizin und der Onkologie zur Krebsbehandlung bei Erwachsenen und Kindern zum Einsatz.

11.04.2018

Für Dr. Jacqueline Repmann, Ärztliche Direktorin des MediClin Waldkrankenhauses Bad Düben, spielt die Einbeziehung der Patienten in die Behandlung und Therapie eine wichtige Rolle beim Erfolg der Operation und bei der Genesung. Im Gespräch erklärt sie, welche Schwerpunkte gesetzt werden.

11.04.2018

Schon vor zwölf Jahren hatte Wilfried Richter Schmerzen in der Schulter, verbunden mit deutlichen Bewegungseinschränkungen. Auf Empfehlung seines behandelnden Arztes im erzgebirgischen Schwarzenberg entschied er sich für einen Eingriff im MediClin Waldkrankenhaus Bad Düben. Mit Erfolg.

13.04.2018

Der medizinische Begriff Arthroskopie steht für die minimalinvasive diagnostische und therapeutische Behandlung von Gelenkerkrankungen. Bei der sogenannten Gelenkspiegelung führt der Arzt eine bleistiftdünne optische Sonde (Arthroskop) in die Gelenkhöhle ein.

13.04.2018
Anzeige