Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Alter Mythos: Übergewicht durch schwere Knochen?
Mehr Gesundheit Aktuelles
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Wie bleibe ich gesund, wie werden ich gesund? Der LVZ-Ratgeber Gesundheit hilft weiter.
05:10 14.10.2015
Übergewicht hat mit "schweren Knochen" nichts zu tun, versichern Mediziner. Quelle: Frank Leonhardt
Anzeige
Berlin

"Ich bin nicht zu dick, ich habe bloß schwere Knochen." Schwere Knochen als Grund für Übergewicht - kann das sein? Nein, sagt Prof. Jürgen Ordemann vom Zentrum für Adipositas und Metabolische Chirurgie an der Charité Universitätsmedizin Berlin.

Knochen sind nicht verantwortlich für Übergewicht. Bei Frauen machen die Knochen etwa 10 Prozent des Körpergewichts aus, bei Männern ungefähr 15. "Die Knochenmasse kann bei einem Menschen je nach Lebensstil und Ernährung um die 10 Prozent schwanken.

"Das ist in Bezug auf Übergewicht unerheblich", sagt Ordemann. Die Knochendichte und somit auch deren Gewicht steigt durch gesunde, kalziumreiche Ernährung und Sport. "Auch das spricht gegen Übergewicht durch schwere Knochen."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn Sport nicht mehr aus Freude, sondern aus einem Zwang heraus betrieben wird, dann kann es sich um ein Suchtverhalten handeln. Sportsucht tritt zwar nicht häufig auf, bringt aber großes Leiden mit sich. Besonders betroffen sind Menschen mit Essstörungen.

14.10.2015

Ist die Wirbelsäule verkrümmt und verdreht, sprechen Mediziner von Skoliose. Je früher die Fehlstellung erkannt wird, desto besser ist sie zu behandeln. Deshalb gilt besonders in der Pubertät erhöhte Wachsamkeit für die Haltung eines Kindes.

14.10.2015

Es drückt und zwickt, brennt und schmerzt: Sodbrennen ist ein weit verbreitetes Leiden. Viele sind davon regelmäßig betroffen. Manchen raubt die Krankheit sogar den Schlaf. Für Sodbrennen gibt es mehrere Ursachen.

13.10.2015
Anzeige