Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Diese Fragen kommen auf: OP unter Narkose beim Kind
Mehr Gesundheit Aktuelles
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Wie bleibe ich gesund, wie werden ich gesund? Der LVZ-Ratgeber Gesundheit hilft weiter.
07:56 13.09.2016
Wenn unter Narkose operiert wird, gibt es einige Fragen, die man vorher stellen sollten. Quelle: Jens Schierenbeck/Symbolbild
Anzeige
Köln

Wenn ein Kind unter Narkose operiert werden muss, sollten Eltern im Vorgespräch mit dem Arzt einige wichtige Fragen stellen. Erforderlich ist zum Beispiel zu wissen, bis wann das Kind vor dem Eingriff essen und trinken darf, erläutert der Berufsverband der

Kinder- und Jugendärzte (BVKJ).

Meist darf ein Patient sechs bis acht Stunden vorher keine feste Nahrung zu sich nehmen. Eine andere Frage gilt es zu klären, wenn das Kind zum Beispiel Asthma oder Allergien hat: Sollte es dann seine Medikamente weiter einnehmen oder dies unterbrechen? Außerdem erstellen Eltern am besten eine Liste mit allen vergangenen und bestehenden Krankheiten des Kindes sowie eine Übersicht der eingenommenen Medikamente - dazu gehören zum Beispiel auch Vitaminpräparate oder Schmerztabletten. Bei der Liste kann der Kinderarzt helfen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Guten Tag, willkommen bei Ihrer neuen Krankenkasse, wir haben Ihre alte Versicherung schon mal für Sie gekündigt..." Bei der Wettbewerbszentrale häufen sich die Beschwerden über gesetzliche Krankenkassen. Manche Werbekampagne ist "mehr als eigenwillig".

17.08.2016

Sommer, Sonne, Strand und dann das: Die Haut spannt, schmerzt und ist rot - Sonnenbrand. "Quark hilft" ist ein Ratschlag, den viele dann geben.

13.09.2016

Vor allem Raucher erkranken an COPD. Die Lungenkrankheit ist nicht heilbar – ihr Fortschreiten kann aber bei frühzeitiger Diagnose oft verlangsamt werden. Bei Husten und Kurzatmigkeit sollte man den Besuch beim Arzt also nicht auf die lange Bank schieben.

13.09.2016
Anzeige