Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Ist Dehnen vor dem Training schädlich?
Mehr Gesundheit Aktuelles
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Wie bleibe ich gesund, wie werden ich gesund? Der LVZ-Ratgeber Gesundheit hilft weiter.
05:06 14.09.2016
Beim Fußballtraining gehören Dehnübungen zum Aufwärmprogramm. Die Muskeln sollten dafür jedoch nicht völlig kalt sein. Quelle: Roland Weihrauch
Anzeige
Köln

Dehnen ist wichtig für die Motorik von Muskeln und Sehnen - das ist bekannt. Doch häufig hört man, dass Dehnen vor dem Training eher schadet als schützt - aber stimmt das eigentlich?

"Ein Dehnen, das den Namen auch verdient, sollte am besten erst nach einer kurzen Aufwärmphase und dann nach dem Training erfolgen", sagt Sportmediziner Prof. Hans-Georg Predel von der Sporthochschule Köln.

Wer sich bereits vor dem eigentlichen Training ausgiebig dehnt, vergrößert dabei die Gelenkreichweite. Einige verletzen sich dadurch nur noch schneller, weil die Spannung in Muskeln und Sehnen fehlt. Dieser Verlust kann sogar die sportliche Leistung mindern, wenn es zum Beispiel um Disziplinen mit Kraft oder Schnelligkeit geht.

Generell sollte man nie den kalten Muskel dehnen. Nach einem kurzen Aufwärmprogramm sind ein paar Dehnübungen vor dem Training aber okay. Nach dem Sport, wenn die Muskeln richtig aufgewärmt sind, darf es dann ruhig ein ausgiebiges Dehnprogramm sein. Das sorgt für eine bessere Durchblutung der Muskeln und macht den gesamten Körper beweglicher.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gerade im Büroalltag nimmt man oft eine falsche Haltung ein, was zu Rückenschmerzen führen kann. Mit ganz einfachen Übungen für jeden Tag kann man diesen allerdings vorbeugen.

13.09.2016

Pochende Schläfen, ziehende Stirn, Druck auf dem Scheitel: Kopfschmerzen sind immer unangenehm. Was können Betroffene dagegen tun? Und wie beugt man vor?

13.09.2016

Wie verhalte ich mich richtig, wenn jemand in Not ist? Bei vielen liegt der Erste-Hilfe-Kurs Jahre zurück, zeigt eine Forsa-Umfrage. Einfache Tipps sollte sich jeder einprägen.

13.09.2016
Anzeige