Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Fit & Gesund Leipzig „Dry January“: Alkoholverzicht lohnt
Mehr Gesundheit Fit & Gesund Leipzig „Dry January“: Alkoholverzicht lohnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Wie bleibe ich gesund, wie werden ich gesund? Der LVZ-Ratgeber Gesundheit hilft weiter.
10:20 10.01.2019
Mit guten Vorsätzen in das neue Jahr starten - Alkoholverzicht im Januar. Quelle: pixabay.com

„Wenn man es in diesem ‚Dry January‘ nicht schafft, seinen Alkoholkonsum zu reduzieren, kann das ein Anstoß sein, sich Hilfe zu holen“, sagte Christina Rummel von der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) der dpa.

Ob sich der zeitweise Alkoholverzicht tatsächlich langfristig positiv auf den Körper auswirkt, lässt sich aufgrund der geringen Anzahl von wissenschaftlichen Studien nur schwer belegen – aber es gilt der Grundsatz: Je weniger Alkohol, desto besser. Denn Alkohol ist immer riskant für die Gesundheit.

Das Krankheitsrisiko für Erwachsene ist laut DHS für Frauen ab zwölf Gramm reinem Alkohol pro Tag nachweislich erhöht. Das entspricht etwa 0,3 Litern Bier. Bei Männern ist der Schwellwert doppelt so hoch.

Experten raten, diese vorgegebenen täglichen Höchstmengen an Alkohol einzuhalten und trotzdem noch zwei komplett alkoholfreie Tage in der Woche einzulegen.

Wer zu viel trinkt, schadet seinem Körper, vor allem der Leber und der Bauchspeicheldrüse.

Eine mehrwöchige Abstinenz gönnt den Organen eine Weile Ruhe – Zeit, um sich zu erholen. Zudem sind bei einer solchen Entgiftungskur kurzfristig weitere positive Effekte zu beobachten: die Schlafqualität verbessert sich und der Blutdruck sinkt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Probleme mit der Brille lässt das Team bei Augenoptik Findeisen gar nicht erst aufkommen. Dank modernster Messverfahren müssen die Kunden keine Kompromisse mehr ein gehen – egal bei welchem Anliegen, am Ende passt es garantiert und zu 100 Prozent.

10.01.2019

Leiden Sie an Diabetes und haben offene, nicht heilende Wunden an der Fußsohle? Dann könnten Sie an einer aktuellen klinischen Studie zur Behandlung von diabetischen Fußulzera bei der medamed Studienambulanz Leipzig teilnehmen.

10.01.2019

Weniger Fett, weniger Zucker, weniger Fertiggerichte – im Dezember klingt das noch nach einem guten Plan, in der Realität scheitern die meisten. Warum? Ernährungsexperten geben Tipps, wie es klappt.

10.01.2019