Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Fit & Gesund Leipzig Feste Zähne an einem Tag
Mehr Gesundheit Fit & Gesund Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Wie bleibe ich gesund, wie werden ich gesund? Der LVZ-Ratgeber Gesundheit hilft weiter.
07:00 07.06.2018
Für eine ganzheitliche Mundgesundheit im Einsatz: das Praxisteam um Zahnarzt Thilo Grahneis (im Bild ganz links). Quelle: Jens Friedrich/Code F
Anzeige

Viele Patienten leiden an Zahnlockerung, zum Beispiel bedingt durch Parodontitis. Alle bisherigen Behandlungen, die zum Erhalt ihrer Zähne gedient haben, sind ausgeschöpft. Die Praxis für Ganzheitliche Zahnmedizin von Zahnarzt Thilo Grahneis hat sich innerhalb der vergangenen zehn Jahre auf die Anfertigung von Zahnersatz spezialisiert. Angeschlossen an die Praxis ist ein meistergeführtes Zahnlabor, welches alle Bereiche des Zahnersatzes abdeckt.

„Für Sie als Patient bedeutet dies, dass die gesamte Behandlung in einem Haus stattfindet. Sie haben nur mit einem Behandler und dem zuständigen Zahntechniker zu tun, mit dem Sie in direktem Kontakt stehen. Kostenersparnis und vor allem eine ganz individuelle Behandlung und Beratung kommen hinzu“, erläutert Thilo Grahneis die Vorteile. Er und sein Team haben in den vergangenen Jahren umfangreiche Erfahrungen im Bereich der Implantatversorgung mit festsitzendem Zahnersatz sammeln können.

Ein weiterer Schritt ist es nun, die Patienten mit dem neuen Konzept der Sofortversorgung behandeln zu können. Auf dem neun- bis zwölfmonatigen Behandlungsweg von der Entfernung der Zähne bis hin zum fertigen, festsitzenden Zahnersatz war es für Patienten bislang oft schwierig, in der Übergangsphase zu sprechen oder richtig zu essen. Das stellte nach dem Verlust der Zähne einen weiteren enormen Einschnitt in die Lebensqualität dar. „Dank unseres neuen Konzeptes ist es uns möglich, diese Zeit des Überganges für den Patienten neu zu definieren“, sagt Thilo Grahneis. So werden am Tag der Zahnentfernung sofort Implantate in Ober- und Unterkiefer eingesetzt und ein für den Patienten individuell angefertigtes, festsitzendes Provisorium hergestellt. Dieses wiederum gestaltet die Einheilzeit – vier bis sechs Monate – bis zum endgültigen, festsitzenden Zahnersatz angenehmer. Diese Methode der Implantatversorgung kommt auch für Patienten infrage, die schon mit einer Totalprothese versorgt sind. Thilo Grahneis lädt ein: „Wenn Sie Interesse an einer Versorgung mit Implantaten haben oder sich gerne mal zu alternativen Behandlungsmöglichkeiten informieren möchten, freuen wir uns auf Ihren Besuch.“

Vorteile für den Patienten

  • Struktur und Stabilität des Knochens sind besser als bei unbezahnten Kiefern
  • nur ein operativer Eingriff
  • kein Knochenaufbau nötig
  • schnelle Rehabilitation
  • Reduzierung der Kosten
  • feste Zähne an einem Tag
  • hohe Zufriedenheit
  • alles aus einer Hand

Praxis für Ganzheitliche Zahnmedizin
Zahnarzt Thilo Grahneis
Platnerstraße 13, 04155 Leipzig
Telefon: 0341 5641448
www.zahnarztpraxisleipzig.com

Auch am Schreibtisch im Büro ist Bewegung möglich und wichtig für den Rücken. Besser als starres sei sogenanntes dynamisches Sitzen. Dabei ändert man möglichst oft die Position.

04.05.2018

In der Schwangerschaft wird Frauen empfohlen, zu jeder Mahlzeit ein Glas Wasser zu trinken. Über den Tag verteilt beträgt die Trinkmenge im Idealfall 1,5 Liter Wasser oder ungesüßten Kräuter- und Früchtetee.

03.05.2018

Sie sind leicht, weich und komfortabel – die Softschuhe der Firma wellbe lassen ihre Träger direkt in eine von Schuhorthopäden perfekt geformte weichelastische Mattensohle treten. Das hat sofortige und langfristige Vorteile.

03.05.2018
Anzeige