Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Fit & Gesund Leipzig Haarausfall behandeln und Lebensgefühl auf biologischem Weg wiedergewinnen
Mehr Gesundheit Fit & Gesund Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Wie bleibe ich gesund, wie werden ich gesund? Der LVZ-Ratgeber Gesundheit hilft weiter.
08:24 18.04.2018
Ursachen des Haaraufalls gehen die Experten auf den Grund. Quelle: Africa Studio/fotolia.com
Anzeige

Patienten mit Haarausfall sind oft psychischem Leidensdruck ausgesetzt. Vor allem für Frauen zählt volles Haar zur attraktiven Erscheinung und wird bei Verlust schmerzlich vermisst. Dabei ist bei betroffenen Frauen oft eine hormonelle Umstellung die Ursache. Weitere Ursachen können anlagebedingter Haarausfall, Nährstoffmangel, vermehrter Stress oder eine Crash-Diät sein. Die Praxis Helena-Med hat sich unter anderem auf die Behandlung von Haarausfall spezialisiert und bietet fundierte medizinische Therapien für Frauen und Männer an. Diese basieren auf medizinischen Studien mit Erfolgsnachweis. Ziel ist es, den Haarausfall zu stoppen, vorhandenes Haar zu verdichten und kräftiger wachsen zu lassen. Kahle Stellen und schütteres Haar werden reduziert. Je nach Diagnose werden biologische Wirkstoffe individuell zusammengestellt. Sie werden direkt in die Schichten der Kopfhaut injiziert, in denen die Zellerneuerungsprozesse ablaufen. Dabei wird das Haar zum Wachsen angeregt, um wieder volles Haupthaar zu erhalten.

HELENA-MED
Lortzingstraße 14, 04105 Leipzig
Telefon: 0341 60494824
www.helena-med.de

Motorradfahrer halten besser nicht nur ihre Maschine, sondern auch ihren Körper fit für die Saison. Denn das erhöht die Sicherheit, teilt das Institut für Zweiradsicherheit der Nachrichtenagentur dpa mit. Das geht durch einfache Alltagsübungen mit dem eigenen Körpergewicht.

13.04.2018

Wer unter der Woche viel im Büro herumsitzt, sollte sich am Wochenende bewegen. Durchkreuzen hässliche Schlieren auf den Fenstern und Staubmäuse unter dem Sofa die ambitionierten Sportpläne, ist das halb so schlimm: Auch beim Putzen kann man ordentlich Kalorien verbrennen.

05.04.2018

Der Frühling ist da und mit ihm die ersten warmen Sonnenstrahlen. Endlich kann zu leichterer Kleidung gegriffen werden – wenn da nur nicht diese Problemzonen wären. Wer sich endgültig von ihnen verabschieden möchte, findet in den Instituten für angewandte Kavitation kompetente Ansprechpartner.

17.04.2018
Anzeige