Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Fit & Gesund Leipzig Mit Vorsichtsmaßnahmen im Hochsommer joggen
Mehr Gesundheit Fit & Gesund Leipzig Mit Vorsichtsmaßnahmen im Hochsommer joggen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Wie bleibe ich gesund, wie werden ich gesund? Der LVZ-Ratgeber Gesundheit hilft weiter.
12:42 02.08.2018
Bei großer Hitze gehört das Lauftraining in den Morgen oder Abend. Quelle: Pixabay
Anzeige

Bei Anstrengungen setzt der Körper mehr Energie um, einen großen Teil davon in Wärme. Die geben wir als Schweiß ab, der auf der Haut verdunstet und sie so kühlt. Schwitzen ist also gut. Doch kühlt der Schweiß bei großer Hitze nicht mehr ausreichend, der Körper überhitzt.

Trotzdem muss man bei großer Hitze nicht auf Sport und Bewegung im Alltag verzichten. „Körperliche Betätigungen wie der Einkauf oder ein Spaziergang sollten in die frühen Morgen- oder späten Abendstunden gelegt werden“, heißt es bei den Tipps des Amts. Ein Ausdauertraining bei über 30 Grad Celsius sollte man vermeiden, wenigstens aber leichter dosieren.

Ein paar Dinge werden gern vergessen: Brennt die Sonne vom Himmel, sollte man unabhängig davon, ob man Sport treibt oder nicht, viel mehr trinken als sonst. Und: Sonnencremes mit hohem Lichtschutzfaktor nicht vergessen! Beim Jogging holt man sich jetzt sehr schnell einen Sonnenbrand.

red.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für Menschen mit Demenzerkrankungen bietet die Oper Leipzig in Kooperation mit dem Verein Selbstbestimmt Leben Leipzig und Umgebung in der Spielzeit 2018/19 sechs Mitsing-Konzerte an.

05.07.2018

Auch am Schreibtisch im Büro ist Bewegung möglich und wichtig für den Rücken. Besser als starres sei sogenanntes dynamisches Sitzen. Dabei ändert man möglichst oft die Position.

04.05.2018

In der Schwangerschaft wird Frauen empfohlen, zu jeder Mahlzeit ein Glas Wasser zu trinken. Über den Tag verteilt beträgt die Trinkmenge im Idealfall 1,5 Liter Wasser oder ungesüßten Kräuter- und Früchtetee.

03.05.2018
Anzeige