Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Fit & Gesund Leipzig So lassen sich Blutfette senken
Mehr Gesundheit Fit & Gesund Leipzig So lassen sich Blutfette senken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Wie bleibe ich gesund, wie werden ich gesund? Der LVZ-Ratgeber Gesundheit hilft weiter.
12:31 04.11.2018
Weniger Blutfette schützen das Herz. Quelle: dpa

Neben Cholesterin rücken Triglyceride zunehmend in den Fokus der Wissenschaft. Diese Blutfette werden mit der Nahrung aufgenommen, sie liefern dem Organismus Energie. Was er nicht braucht, speichert er im Fettgewebe. Treiben aber zu viele durch den Körper, erhöht dies das Risiko für Herz- und Gefäßschäden, wie das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ (10/2018) schreibt.

Zu hohe Werte lassen sich zwar mit Medikamenten behandeln, doch in bisherigen Studien konnten diese nicht überzeugen. Der beste Ratschlag für Patienten lautet daher, selbst etwas gegen zu viele Triglyceride im Blut zu tun – ohne Tabletten. Das gelingt vor allem durch ausreichende Bewegung und eine gesunde, ausgewogene Ernährung: wenig Zucker, keine Limonaden und Fruchtsäfte, viele pflanzliche ­Lebensmittel, wenig Alkohol.

Denn Studien belegen: Je niedriger der Cholesteringehalt im Blut, desto geringer die Gefahr für Herz- und Hirninfarkte. „Es gibt fast nichts in der Medizin, was so eindeutig ist“, sagt Professor Ulrich Laufs, Direktor der Kardiologie an der Uniklinik Leipzig. Nicht jeder Patient braucht Arzneien, unter bestimmten Voraussetzungen können Medikamente zur Senkung des Cholesterinspiegels aber sinnvoll sein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Regelmäßiges Muskeltraining sollte auch für ältere Menschen zum Alltag gehören. Darauf weisen die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) und die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie (DGG) gegenüber der Nachrichtenagentur dpa hin.

04.10.2018

"Ratgeber Zähne" beantwortet viele Fragen von Patienten und gibt einen guten Überblick zu den Kosten bei Zahnbehandlungen.

04.10.2018

Husten, Schnupfen, Heiserkeit – aber dafür gleich den Arzneimittelschrank plündern? Großmutters Hausmittel sind bei einer Erkältung immer noch top.

04.10.2018