Menü
Anmelden
Wetter wolkig
11°/ 3° wolkig
Mehr Gesundheit Herzzentrum Leipzig

Herzzentrum Leipzig

Am Herzzentrum Leipzig werden Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern kompetent beraten und behandelt. „Es sind besondere Patienten, bei denen man nicht im Anatomielehrbuch nachschlagen kann.“ So beschreibt Professor Ingo Dähnert, welche Herausforderungen die Behandlung von Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern (EMAH) mit sich bringt.

01.03.2018

In einem hochkomplexen Gebilde wie dem menschlichen Körper ist es das Kraftzentrum: das Herz. Wie so viele stark beanspruchte Dinge hat es jedoch Verschleißteile, zum Beispiel die Aortenklappe. Mit den Jahren kann sie verkalken und in ihrer Beweglichkeit so stark eingeengt sein, dass der Blutfluss massiv behindert wird.

13.04.2018

Die Ärzte des Leipziger EPU-Labors haben im Jahr 2017 im hochmodernen interventionellen Magnetresonanztomographen 35 Patienten behandelt. Gewöhnliche MRTs erlauben zwar die Diagnose von Herzrhythmusstörungen – dass die Ärzte jedoch direkt im MRT auch Katheter setzen können, ist ein großer Fortschritt.

01.03.2018

Der Ärztliche Direktor Prof. Dr. med. Gerhard Hindricks trägt am Herzzentrum Leipzig dafür Sorge, dass stets genügend Ärztinnen und Ärzte im Haus sind, die Patienten optimal versorgen können. Zudem kümmert sich auch um die medizinische Qualität in der Klinik.

01.03.2018